HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.

Neuzugänge (noch kein Bild vorhanden):

 

Hylona

Hylona, Deutsche Schäferhündin, geb. 12/2012

 

Hylona ist eine freundliche Schäferhunddame mit einem ehrlichen Charakter. Hylona kam als Fundhündin ins Tierheim. Hier zeigt sie sehr aufmerksam. Hylona ist eher eine in sich ruhende Hündin, die gerne schmust und sehr anhänglich ist und ihrem Menschen gefallen möchte. Wo sind die Schäferhundfans, die Freude an dieser tollen Hündin haben. Hylona könnte auch zu einem souveränen Rüden vermittelt werden.

 

Ebene

Senioren Schnuckelchen Ebene, 12 Jahre alt, weiblich

 

Kleine Hündin

 

Hallo an alle,

 

ich weiß, ich sehe auf diesem Bild etwas erbärmlich aus, bin ich aber gar nicht. Ich bin einfach nur ein total süßes, verschmustes Seniorenschnuckelchen. Mit mir hat man noch Spaß, ich kann noch schmusen wie ein Weltmeister und Gassigehen finde ich auch klasse. Also von meiner Seite paßt alles. Wie sieht es bei Euch aus? Lernt mich doch einfach mal kennen.

 

Eure Ebene

 

Aito

Atio, DSH Rüde, geb. 9/2013

 

Aito wurde aufgrund von Krankheit der Besitzer im Tierheim abgegeben. Hier zeigt er sich ruhig und souverän. Auf den Tierheimstress reagiert Aito sehr ruhig und gelassen. Aito ist ein toller Familienhund. Er ist sehr anhänglich und verschmust, gelehrig, neugierig, aufgeweckt ohne nervös zu sein,  und möchte wie jeder Schäferhund einfach seinem Menschen gefallen bzw. ganz nah sein. Aito hätte nichts gegen eine vorhandene Hündin einzuwenden. Wer nimmt den großen Schäferhundbuben bei sich auf?

 

Axel

Axel, Zwerg-Pinscher-Mix, geb. 2014

 

Axel ist ein quirliger, kleiner Rüde der richtig Hummeln im Hintern hat. Der kleine Mann ist sehr anhänglich und verschmust und ist einfach ein fröhlicher, kleiner Kerl, mit dem man viel Spaß haben kann. Axel verträgt sich mit Artgenossen und kann sich ein liebevolles Zuhause bei einer netten Familie, gerne mit achtungsvollen Kindern gut vorstellen.

Wer  hat ein Herz für Axel und nimmt den kleinen Kerl bei sich auf?

 

Shadow

Shadow, Husky, männl.,

 

Netter Husky Rüde ist auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Weitere Infos folgen.

 

 

Beethoven, Bernhardiner, Rüde, kastriert, geb. 1/2014


 Beethoven wurde von Zigeunern abgegeben. Er wurde als Welpe angeschafft und verbrachte sein bisheriges Leben draussen, entweder auf dem Gelände der Zigeuner oder im Zwinger. Aufgrund seiner Größe konnte er nicht im vorhandenen Mobile Home leben.

Beethoven wuchs mit Kindern auf, mit denen er sich auch gut verstanden hat. Er kennt Artgenossen, verträgt sich mit Weibchen, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

Beethoven ist ein gestandener Bernhardinerrüde, der den engen Kontakt zu seinen Menschen sucht. Er ist extrem anhänglich und verschmust. Hier im Tierheim nutzt er jede Gelegenheit um sich noch ein paar Streicheleinheiten abzuholen.

Für unseren großen Schmusebären suchen wir ein liebevolles Zuhause bei Bernhardinerliebhabern. Wer hat ein Herz für unseren Beethoven?

 

Chipie

Chipie, Hündin, geb. 2009

 

Chipie ist eine Zuckerschnute. Im Tierheim ist sie der Liebling aller Angestellten und Betreuer. Chipie ist blind, aber das stört die Kleine in keinster Weise. Chipie kann Treppen laufen und nach kurzer Zeit kommt sie in jedem Raum zurecht. Ist sie draussen unterwegs, läuft sie gut an der Leine oder aber ohne Leine nah bei ihrem Menschen.

Vom Charakter ist sie eine sehr verschmuste, anhängliche und eher ruhige Hündin, die wunderbar zu einem ruhigen Paar/Familie/Einzelperson passen würde. Chipie kommt von einer älteren Person und wurde nach Todesfall im Tierheim abgegeben. Hier wird sie zwar von allen verhätschelt, trotz alledem wünschen wir uns für unsere süße Chipie ein eigenes Zuhause. Sie ist eine richtige Sonnenscheinhündin, die die Menschen tief im Herzen berühert.

 

Milou

Milou, Jack-Russell, Rüde, geb. 2017

 

Hans-Dampf in allen Gassen

 

Ich bin der Milou, ein richtig kerniger Typ. Ein Jack-Russell wie man ihn sich wünscht. Quirlig, aktiv, aufgeweckt, verschmust..........aber mit 2 Beinchen !!! Eigentlich mit 4 Beinchen, aber meine Hinterbeine kann ich seit Geburt nicht benutzen. Meine Mutter war eine zierliche Yorki-Mix, mein Vater ein Jack Russell und ich das einzige Kind der beiden. Für meine Mama war ich bei der Geburt zu groß, so daß mein Rücken während der Geburt geschädigt wurde. Deshalb konnte ich nie laufen lernen. Der damalige Tierarzt hat mir ein Jahr gegeben und heute bin ich fast 2 Jahre alt. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, bin ich quietschfidel, ballverliebt, eben ein richtiger Kerl. Leider arbeiten meine Besitzer, so daß ich meine Tage in einem Kinderlaufstall verbringen muß. Meine Familie meint, ich habe besseres verdient, obwohl sie mich sehr lieben, wünschen sie mir ein besseres Leben, eine Familie die mehr Zeit für mich hat.

Wie ich heute lebe? In einer berufstätigen Familie zusammen mit einer Katze, mit der ich sehr gerne kuschle. Meine Nächte verbringe ich im Bett des 16 jährigen Sohnes.

Was Ihr wissen müßt:  im Haus benötige ich eine Windel, draussen kann ich mit meinem Rolli Gassigehen, toben oder Fußball spielen (Video an angeforert werden)

Wie stelle ich mir mein zukünftiges Zuhause vor? Ich suche ein liebevolles Zuhause bei Menschen die mich nicht oft alleine lassen, viel mit mir unternehmen, am liebsten draussen in der Natur  und die mich mit meinem Jack-Russell Temperament auslasten können.

 

Wer fühlt sich angesprochen? Mich kann man in Seltz besuchen. Meldet Euch doch einfach.

 

helferkreis@gmail.com oder 0176-21483107

 

Lolita

Lolita, Am Staff. Hündin, geb. 2015

 

Für unsere Deutschen im Elsaß

 

Lolita kommt aus einer Familie. Aufgrund von Wohnungswechsel, durfte Lolita nicht mit in die neue Wohnung mit einziehen und wurde deshalb im Tierheim abgegeben. Lolita darf nur in Frankreich vermittelt werden. Sie ist eine typische Staffi Hündin. Eng am Menschen, verschmust und anhänglich, aktiv und aufgeweckt. Im Moment mit Artgenossen nicht so dick Freund, aber sicherlich mit einem freundlichen Rüden gut verträglich. Katzen sollten nicht im neuen Zuhause sein, ansonsten ist Lolita aber offen für alles Neue bei Staffi-Liebhabern.

 

Mostro

Mostro, mittelgroßer Mix, Rüde, geb. 2013

 

Mostro ist ein netter mittelgroßer Rüde, der von den eigenen Besitzern als Fundhund im Tierheim abgegeben wurde. Nur damit man sich die Abgabegebühr nicht bezahlen mußte, hat man den armen Mostro einfach auf die billige Tour entsorgt. Mostro ist ein netter, freundlicher Hund, der ein liebevolles Zuhause mehr als  verdient hat.

 

 

Toy

Toy, Labby Mix, 9/2017

 

Toy wurde wegen Überforderung abgegeben. Toy ist ein sehr aktiver Rüde mit einem  Schutztrieb. Toy ist charakterstark. Zu Menschen die er kennt und aktzepiert ist er anhänglich und verschmust, Menschen die er nicht kennt , werden erst Mal misstrauisch begutachtet. Ansonsten ist er wenn er Vertrauen gefaßt hat ein sehr verspielter, aktiver Hund mit dem man viel unternehmen kann. Toy sucht hundeerfahrene Menschen die ihm Halt geben. 

 

Hyla

Hyla, Retriever Mix Hündin,

geb. 2012

 

Hyla kam zusammen mit Lola aus einer schlechten Haltung. Die beiden Mädels hängen sehr aneinander Hyla ist eine sehr nette, liebe Hündin, anhänglich und verschmust. Sie sucht zusammen mit Lola ein gemeinsames Zuhause.

 

Lola

Lola, Mix, geb. 2017

 

Lola ist die Freundin von Hyla und die beiden hängen sehr aneinander. Sie haben in ihrem bisherigen Leben nichts schönes erlebt. Lola ist ängstlich und orientiert sich sehr an Hyla. Hyla gibt Lola Halt. Für die beiden Mädels suchen wir ein gemeinsames Zuhause. Wer hat ein großes Herz und nimmt dieses Mädelsgespann bei sich auf?

 

Orkan

Orkan, Beauceron Mix  (Harlekin)

geb. 2017

 

Orkan ist ein toller Hund. Er ist sehr intelligent, verschmust, ganz nah beim Menschen und an allem interessiert, was auch seine Menschen interessiert. Orkan ist ein Hund der ein festes Familienmitglied sein möchte. Er läuft nicht nebenher sondern mittendrin. Auf Artgenossen reagiert er zurückhaltend. Orkan ist leinenführig. Für Orkan suchen wir eine aktive Familie die viel mit ihm unternimmt.  Gerne mit jugendlichen Kindern. Wer einen aktiven Familienhund sucht, ist bei Orkan an der richtigen Stelle.

 

Noria

Noria, Hündin, Rottweiler, geb. 2017

 

Noria ist eine reinrassige Rottweilerhündin, die das Herz der Rottweilerliebhaber höher schlagen lässt.

Noria ist neu im Tierheim. Wenn wir mehr Infos zu Noria haben, werden wir diese ergänzen.

 

Odys

Odys, Beauceron Harlekin, Rüde, geb. 8/2015

 

 

Aktiver, intelligenter Rüde sucht sportliche Familie, so könnte man die Suche von Odys kurz beschreiben.

Odys ist ein Beauceron, d.h. er hat einen Schutztrieb, ist aufgeweckt, intelligent und keine Schlaftablette. Menschen mit Hundeerfahrung, die auf der Suche nach einem tollen Begleiter sind, sind bei Odys an der richtigen Stelle.

Iko

Iko, Border Colli, Rüde, geb. 9/2014

 

Iko ist ein junger, aktiver Border Collie. Rassebedingt ist er sehr aufmerksam. Iko ist dankbar wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er liebt die geistige Arbeit.  Dann leuchten seine Augen und man sieht den Wunsch nach mehr. Mit Artgenossen, auch Rüden, ist er je nach Sympathie sehr gut verträglich. Für Iko suchen wir Rasseliebhaber, die wissen was ein Border benötigt und nicht nur einen schönen Modehund in ihm sehen.

 

 

Gamin

Gamin, DSH, Rüde, geb. 2016

 

Gamin kam als Fundhund ins Tierheim. Gamin ist ein extrem netter, verschmuster Rüde der sich nichts sehnlicher als eine eigene Familie wünscht. Kinder sind für Gamin kein Problem.

Wer schenkt diesem tollen Familienhund ein liebevolles Zuhause?

Ty

Ty, Rüde, Boxer-Mali-Mix, geb. 2/2018

 

Ty kam mit seiner Mutter und seinen 10 Geschwistern aus schlechter Haltung ins Tierheim. Von hier aus fand er ein Zuhause, wurde jedoch wegen Überforderung wieder ins Tierheim gebracht. Ty ist ein sehr aktiver und dominanter Rüde. Er braucht eine klare Fühung und natürlich auch noch Erziehung. Interessenten sollten erfahren sein. Ideaerweise eine Familie ohne kleinen Kinder.

 

Popi

Popi. Labby-Mix,

geb. 8/2016

 

In Popis Brust wohnen zwei Seelen. Auf der einen Seite ist er, durch uns unbekannte Umstände, sehr ängstlich. Auf der anderen Seite ist er ein bewegungsfreudiger, agiler Junghund. Mit einer souveränen, ruhigen Ersthündin und geduldigen Menschen, die ihm die Zeit geben die er braucht, wird auch aus Popi ein ganz normaler, fröhlicher Hund werden.

 

 

Karabas

Karabas, Rüde, Kangal

geb. 4/2012

 

Karabas ist ein wunderschöner, freundlicher Kangal, der mit seinen Bezugspersonen sehr verschmust ist. Kangaltypisch ist Karabas ein selbstbewußter Hund, der eine konsequente Führung braucht.

 

Milan

Milan, HSH-DSH-Mix, geb. 1.8.2014

Milan ist lebhaft und voller Energie. Er sucht den Kontakt zum Menschen und ist sehr verschmust hat aber auch seinen eigenen Kopf. Milan hat einen Wachtrieb. Ein Haus mit Garten wäre ideal für unseren Buben. Katzen mag Milan nicht, Artgenossen findet er je nach Sympathie okay.  Welche aktive Familie möchte mit Milan ihr Leben bereichern?

Update - Video ==> Milan der Kraule-Bär ;-)

Zur Anzeige des Videos müssen Sie Flashplayerinstallieren ==> https://get.adobe.com/de/flashplayer/

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Ansprechpartnerinnen für Hunde- und Katzenvermittlungen:

 

Andrea Neumaier

0176-21483107

 

Christiane Rheinschmidt von Freitag 16.00 bis Sonntag

0160-4449366

 

oder senden Sie uns eine mail an:   

 

helferkreis@gmail.com

 

Öffnungszeiten im Tierheim

 

Mo, Di, Do, Fr, Sa

14.00 - 17.00 Uhr

und jeder 1. Sonntag im Monat

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau