HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.

Neuzugänge (noch kein Bild vorhanden):

 

Falko

Das Elend hat wieder zugeschlagen.......

 

es gibt Zeiten, da bekommen wir viele alte Tiere abgegeben. Nach Sterbefall, Besitzer ins Pflegeheim.....uvm.. Oft hatten diese Tiere kein schönes Leben, ein Leben an der Kette oder im Hofbereich, ein Leben draussen, oder ein Leben ohne Gassi und mit wenig menschlicher Zuwendung.

Für uns heißt das: wie ist das Tier gesundheitlich aufgestellt? Was muß gemacht werden? Sind die Zähne okay, das Blutbild, Knochen und Haut, gibt es Tumore?

Erst dann beginnt natürlich die Suche nach einer Pflegestelle oder Adoptanten. Nicht immer leicht, das brauchen wir Ihnen nicht zu erzählen, aber mit positven Lebensmut ausgestattet (sonst könnten wir keinen Tierschutz machen) sind wir guter Dinge und davon überzeugt, daß sich für unsere Oldies die richtige Pflegestelle findet. 

 

Im Moment haben wir wieder einige Oldies im Tierheim, die wir Ihnen gerne kurz vorstellen möchten:

 

1. Falko, 10 jähriger verschmuster Labby-Mix

2. Belle, 13 jährige zarte, etwas schüchterne Beauceron-Mix, sehr verschmust

3. Willi, 11 jähriger, verschmuster, fideler Pinscher

4. Chippie, 11 jährige blinde Mix Hündin, sehr verschmust

5. Teddy, 12 jährger Border Collie, unser Brummelbär

 

Wer von Ihnen könnte sich vorstellen einer dieser Oldies auf Pflege zu nehmen? 

 

Gerne mehr am Telefon 0176-21483107

 

Falko

Falko, Labby Rüde, geb. 2010

 

Falko ist ein super freundlicher, netter, verschmuster, anhänglicher Labby-Rüde. Ein richtiger Schmusebär. Mehr Infos folgen.

 

 

 

Canelle

Canelle, kleine Mix Hündin, mehr Infos folgen

 

Max

Max, Jack Russell, Rüde, kast., geb. 2011

 

Pflegestelle

 

Bin ich nicht ein Pracht-Jacky ???

Herzig, gell !!! Bei mir gibt es wirklich nichts auszusetzen, bin einfach ein toller, lieber Bub. Leider ist mein Herrchen ins Pflegeheim gekommen und die Familie konnte mich nicht aufnehmen. Jetzt bin ich auf einer Pflegestelle und versuche von hier aus eine liebevolle Familie zu finden, damit mir das kalte Tierheim erspart bleibt. Pfote drauf, was kann ich über mich sagen: lieb, anhänglich, verschmust und aktiv so ist mein Charkater zu beschreiben. Kinder kenne ich und liebe ich. Artgenossen und Katzen sind nicht so mein Ding. Also Leute, wie sieht es aus? Habt Ihr Interesse? Wollen wir uns mal unverbindlich kennen lernen? Dann ruft doch einfach mal an und vereinbart einen Kennenlerntermin.

 

Tel. 0176-21483107 oder helferkreis@gmail.com

 

P.S. Ich bin für mein Alter noch recht aktiv. Für die ganz Gemütlichen unter Euch bin ich nicht geeignet.

 

Bidou

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Melo

Melo, Border - Mix, Rüde, geb. 2013

 

Melo kam als Fundhund ins Tierheim. Seine Geschichte kennen wir nicht. Was wir sagen können: Melo ist ein toller Hund. Er ist hochintelligent und sehr aufmerksam. Möchte lernen, verstehen, seinen Menschen gefallen, schmusen, gassigehen, einfach ein Teil einer Familie sein. Melo braucht feinfühlige Menschen. Menschen die ihn nicht bedrängen, sondern einfühlsam führen. Wer fühlt sich angesprochen? Melo ist verträglich mit Artgenossen und hätte nichts gegen eine nette Hündin einzuwenden. Auch gegenüber Rüden ist Melo eher freundlich. 

 

 

 

Booba

<< 

Willy

 

 

Willy, männl, Pinscher, geb. 2009

 

Willy ist ein total netter, lieber, verschmuster Pinscher. Er wurde in Hagenau ausgesetzt und keiner weiß, warum man einen so freundlichen, verschmusten Hund aussetzen kann. Willy hat mit Sicherheit nichts falsch gemacht. 

Willy ist in den besten Jahren und noch topp fit. Er ist sehr aktiv und neugierig, interessiert an allem Neuen und geht für sein Leben gerne spazieren. Der süße Willy sehnt sich nach einer liebevollen Familie, gerne mit achtungsvollen Kindern. Wer nimmt den kleinen Schatz bei sich auf?

 

 

Tobby

Tobby, blonder Labrador, geb. 2011

 

Familienhund

 

Tobby wurde aus familären Gründen im Tierheim abgegeben. Der freundliche Rüde ist eine richtige Schmusebacke. Tobby muß an der Hüfte operiert werden.

Falls Sie auf der Suche nach einem netten, freundlichen Familienhund sind, dürfen Sie aber Tobby bereits im Tierheim kennenlernen. 

Tobby wird erst nach der Behandlung vermittelt, aber besucht werden, kann er zu den Öffnungszeiten.

Bei Interesse bitten wir um Voranmeldung, damit Sie nicht umsonst kommen.

 

 

 

Kahn

 

Kahn, Dackel-Pudel-Mix, männl., geb. 2018

 

Kahn, der kleine Wuschel-Mix, wurde wegen Überforderung im Tierheim abgegeben. Kahn sucht erfahrene Menschen, die ihm Grenzen und Führung geben. Dann ist Khan ein toller Hund. 

In seinem früheren Leben hatte Khan keine Erziehung und auch Führung bekommen. Khan ist ein junger Hund, er kann noch lernen und das will Khan auch. Er hat keine Schuld an seiner bisherigen Entwicklung. Wer fühlt sich angesprochen und will mit Khan arbeiten. Es wird sich lohnen. 

 

Peyo

Peyo, Rüde, Shar Pei, geb. 2011

 

Pflegestelle

 

Peyo, der freundliche Shar Pei Rüde, kam in einem schlimmen Zustand ins Tierheim. Er wurde, umherirrend, in einer kleinen elsässischen Gemeinde aufgegriffen und kam als Fundhund ins Tierheim. Sein Körper war mit alten Wunden übersäht. Peyo ist ein netter, freundlicher, aufmerksamer Shar Pei. Glücklicherweise hat es die Zucht gut mit ihm gemeint und Peyo muß sich nicht mit einer übertriebenen Faltenbildung herumschlagen. Dadurch hat er keine Hautprobleme. Rasseliebhaber werden an Peyo ihre Freude haben.

 

Mehr Infos über Peyo: helferkreis@gmail.com oder Tel. 0176-21483107

 

 

Pacha

Pacha, männl., Kangal, geb. 2018

 

Pacha ist ein in sich ruhender Kangal. Er ist sehr freundlich und ausgeglichen, spielt sehr gerne und  freut sich über lange Spaziergänge und alle sonstigen spannenenden Unternehmungen. Pacha fährt für sein Leben gerne Auto. In seinem bisherigen Leben hat Pacha in einer Familie mit Kindern gelebt. Mit diesen hat er sich sehr gut verstanden. Irgendwann ist es der Familie aufgefallen, daß Pacha doch ein recht großer Hund ist und ziemlich viel Platz benötigt. Das war dann der Anlaß bzw. Grund Pacha im Tierheim abzugeben. Pacha wurde einfach aussortiert, wie ein unpassendes Möbelstück. Das hat der tolle Kerl nicht verdient. Welche Familie ist auf der Suche nach einem Familienhund, dem sie auch gerecht werden kann???

 

 

Teddy, Border Mix, Rüde, geb. 2008

 

Teddy wurde nach Todesfall des Besitzers im Tierheim entsorgt. Wahrscheinlich hat Teddy sein Leben draussen im Hof oder Garten verbringen müssen. Eine Enge Verbindung zum Menschen kennt Teddy bis jetzt noch nicht. Er mußte seine Tage alleine verbringen. Für Teddy suchen wir einen Platz, wo er sein darf, ohne daß zu viel von ihm erwartet wird.  Gassigehen ein gutes Essen und ein gemütliches Plätzchen, darüber würde sich Teddy freuen. Wer hat ein Plätzchen für unseren Senior frei?

 

Paco

 

Paco, kleiner Mix, männl., geb. 2016

 

Paco wurde samt seiner ganzen Hundeausstattung am Lidl zwischen 2 Containern ausgesetzt. Idealerweise hatte er sein Hundekissen, Spielzeug, Croquetten und sonstiges dabei. Also alles was ein Hund so braucht zum Leben. Nur die Achtung des Wesens, die Moral, der Anstand, der ist hier auf der Strecke geblieben. Auch wenn man nicht mehr in der Lage ist, sich um sein Tier zu kümmern, so sollte man zumindest den Anstand haben, es achtungsvoll in das Tierheim zu bringen anstatt es zwischen Containern auszusetzen.  Das ist Vergangenheit, jetzt ist das Heute und die Zukunft angesagt und Paco ist auf der Suche nach einem Menschen oder eine Familie die in liebt und aufnimmt. Der kleine Kerl ist aktiv und aufgeweckt, lieb und verschmust, genießt lange Spaziergänge und ist ansonsten auch für alles andere, was Spaß macht zu haben. Rassebedingt hat Paco seinen eigenen Kopf, für Anfänger ist er nicht geeignet. 

 

 

Chipie, mittelgroße Hündin, geb. 2009

 

Chipie ist eine tolle Hündin. Sie wurde abgegeben, weil ihre Besitzerin in ein Pflegeheim kam. Chipie ist ganz nah am Menschen, sehr verschmust und anhänglich, einfach eine Sonnenscheinhündin.

Cipie sucht einen Platz als Einzelprinzessin. Sie kommt zwar mit anderen Hunden sehr gut klar, hier im Tierheim läuft sie im Küchenrudel mit, ihr Zuhause, vor allem ihren Menschen, mchte sie jedoch für sich alleine haben.

Ach so, Chipie ist blind, aber das stört Chipie in keinster Weise. Sie kommt damit perfekt zurecht.

Wer gibt diesem Herzchen ein Zuhause?

 

Paka

Paka, Jack Russell-Mix, männl., geb. 2/2019

 

Paka ist ein sehr freundlicher, unkomplizierter, aktiver Jungspund. Er wurde spontan und unüberlegt angeschafft und war immer mal wieder wegen instabilen Familienverhältnissen im Tierheim untergebracht. Paka ist ein lieber, verschmuster Rüde, aktiv, neugierig, verspielt und an allem interessiert. Sein Leben liegt noch vor dem netten kleinen Kerl, und für ihn wünschen wir uns eine freundliche, liebevolle Familie, gerne mit achtungsvollen Kindern, die ihn bei sich aufnehmen und ihr Leben mit diesem süßen Fratz teilen möchten. Rassebedingt ist Paka ein aktiver Rüde,der gefordert werden möchte. Menschen die gerne in der Natur unterwegs sind, wären die idealen Interessenten. Wer hat ein Platz für diesen Schatz frei ?

 

Canaille

 

Canaille, Entlebucher, Hündin, geb. 2014

 

Unsere Canaille ist auf den ersten Blick eine ganz besondere Hündin. Misstrauisch präsentiert sie sich am Gitter und so zutraulich kann sie zu ihren Menschen sein. Canaille braucht deshalb Zeit Vertrauen zu fassen, Investiert man diese Zeit, so bekommt man eine ganz tolle Hündin. Canaille wird dann zu einer sehr liebevollen, verschmusten, anhänglichen Hündin, die Spaß am Leben hat und es genießt, über Wiesen zu toben und dabei Luftsprünge zu absolvieren. Diese Ausgelassenheit traut man der misstrauischen Canaille am Anfang gar nicht zu, aber sie hat wirklich das Zeug zu einer richtigen Traumhündin.

 

Lasko

Lasko, männl., Am.Staff. geb. 2017

 

für unsere Deutschen im Elsaß

 

Lasko ist ein Scheidungsopfer. Lasko ist noch neu im Tierheim. Wenn wir mehr Informationen über Lasko haben, werden wir berichten. Bis dahin können Sie Lasko gerne im Tierheim kennenlernen.

 

 

Fran

Fran, Dogo Argentino, weibl., geb. 11/2015

 

 

Fran wurde nach Scheidung im Tierheim abgegeben. Fran ist neu bei uns und wir wissen noch nicht so viel von der hübschen Dogo Hündin. Wenn wir mehr Infos haben, werden wir berichten. Bis dahin können Sie Fran im Tierheim kennenlernen.

 

Lolita

Lolita, Am Staff. Hündin, geb. 2015

 

Für unsere Deutschen im Elsaß

 

Lolita kommt aus einer Familie. Aufgrund von Wohnungswechsel, durfte Lolita nicht mit in die neue Wohnung mit einziehen und wurde deshalb im Tierheim abgegeben. Lolita darf nur in Frankreich vermittelt werden. Sie ist eine typische Staffi Hündin. Eng am Menschen, verschmust und anhänglich, aktiv und aufgeweckt. Im Moment mit Artgenossen nicht so dick Freund, aber sicherlich mit einem freundlichen Rüden gut verträglich. Katzen sollten nicht im neuen Zuhause sein, ansonsten ist Lolita aber offen für alles Neue bei Staffi-Liebhabern.

 

Mostro

Mostro, mittelgroßer Mix, Rüde, geb. 2013

 

Pflegestelle

 

Mostro ist ein pfiffiger, intelligenter, mittelgroßer Rüde. Er wurde von seinen eigenen Besitzern als "Fundhund" im Tierheim abgegeben. Mostro ist sehr futterneidisch, d.h. beim Essen setzt  Mostro seinen Kopf durch. Deshalb ist bei Mostro Hundeerfahrung nötig. Mostro erhält im Tierheim ein Training. 

 

Wer Mostro kennenlernen möchte, meldet sich unter 0176-21483107 oder Helferkreis@gmail.com

 

Iko

Iko, Border Colli, Rüde, geb. 9/2014

 

Iko ist ein junger, aktiver Border Collie. Rassebedingt ist er sehr aufmerksam. Iko ist dankbar wenn man sich mit ihm beschäftigt. Er liebt die geistige Arbeit.  Dann leuchten seine Augen und man sieht den Wunsch nach mehr. Mit Artgenossen, auch Rüden, ist er je nach Sympathie sehr gut verträglich. Für Iko suchen wir Rasseliebhaber, die wissen was ein Border benötigt und nicht nur einen schönen Modehund in ihm sehen.

 

 

Ty

Ty, Rüde, Boxer-Mali-Mix, geb. 2/2018

 

Ty kam mit seiner Mutter und seinen 10 Geschwistern aus schlechter Haltung ins Tierheim. Von hier aus fand er ein Zuhause, wurde jedoch wegen Überforderung wieder ins Tierheim gebracht. Ty ist ein sehr aktiver und dominanter Rüde. Er braucht eine klare Fühung und natürlich auch noch Erziehung. Interessenten sollten erfahren sein. Ideaerweise eine Familie ohne kleinen Kinder.

 

Popi

Popi. Labby-Mix,

geb. 8/2016

 

In Popis Brust wohnen zwei Seelen. Auf der einen Seite ist er, durch uns unbekannte Umstände, sehr ängstlich. Auf der anderen Seite ist er ein bewegungsfreudiger, agiler Junghund. Mit einer souveränen, ruhigen Ersthündin und geduldigen Menschen, die ihm die Zeit geben die er braucht, wird auch aus Popi ein ganz normaler, fröhlicher Hund werden.

 

 

Karabas

Karabas, Rüde, Kangal

geb. 4/2012

 

Karabas ist ein wunderschöner, freundlicher Kangal, der mit seinen Bezugspersonen sehr verschmust ist. Kangaltypisch ist Karabas ein selbstbewußter Hund, der eine konsequente Führung braucht.

 

Milan

Milan, HSH-DSH-Mix, geb. 1.8.2014

Milan ist lebhaft und voller Energie. Er sucht den Kontakt zum Menschen und ist sehr verschmust hat aber auch seinen eigenen Kopf. Milan hat einen Wachtrieb. Ein Haus mit Garten wäre ideal für unseren Buben. Katzen mag Milan nicht, Artgenossen findet er je nach Sympathie okay.  Welche aktive Familie möchte mit Milan ihr Leben bereichern?

Update - Video ==> Milan der Kraule-Bär ;-)

Zur Anzeige des Videos müssen Sie Flashplayerinstallieren ==> https://get.adobe.com/de/flashplayer/

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Ansprechpartnerinnen für Hunde- und Katzenvermittlungen:

 

Andrea Neumaier

0176-21483107

 

Christiane Rheinschmidt von Freitag 16.00 bis Sonntag

0160-4449366

 

oder senden Sie uns eine mail an:   

 

helferkreis@gmail.com

 

Öffnungszeiten im Tierheim

 

Mo, Di, Do, Fr, Sa

14.00 - 17.00 Uhr

und jeder 1. Sonntag im Monat

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau