HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.

1 - 2 - Zurück

Katzenbabies

Mensch Leute, es ist wieder soweit.

 

Schnuffige Katzenbabies warten im Tierheim Hagenau auf liebevolle Familien.

 

Oder auch auf unseren Pflegestellen.

 

Einfach zu den Öffnungszeiten im Tierheim vorbeigehen oder unter Tel. 0171-9758473 anrufen.

 

 

Bouba

Bouba, männl., rot-getigert, geb. 2014

 

Unser Bouba ist ein aufgeschlossener und umgänglicher Kater. Er wurde auf dem Tierheimgelände einfach ausgesetzt bzw. entsorgt. Bouba ist ungemein lieb und verschmust und verträgt sich mit Artgenossen. Er ist sprichwörtlich ein idealer Kater, der auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause mit Freigang ist. Wer nimmt das Schätzchen bei sich auf?

 

Frederic

Frederic, rot-weißes Katerchen, geb. Juni 2017

 

Hallo, ich bin der Frederic, und ich suche eine tolle, liebevolle Familie. Ich selbst bin lieb, verschmust, anhänglich und immer zu einem Spielchen aufgelegt. Meine Pflegemama meint, ich könnte mich so langsam mal umschauen und rumhören. Wer einen kleinen Katzenzwerg wie mich sucht, darf sich gerne bei meiner Pflegmama melden.

 

Infos bei Marliese Lickert-Otto, Tel. 07222-25358

 

 

Lise

Lise, weibl., dreifarbig, geb. 2015

 

Lise war menschliche Zuneigung bis jetzt noch nicht so gewohnt. Wahrscheinlich war diese kleine Schönheit sich selbst überlassen. Man braucht Geduld und Fingerspitzengefühl, damit es mit dem Anfassen klappt. Für Lise suchen wir katzenerfahrene Menschen die ihr Zeit lassen und sie nicht bedrängen. Lise ist mit Artgenossen verträglich. Wer hat ein Herz für die süße Lise?

 

 

Ringo

Ringo, männl., rot-weiß

 

Ringo ist ein netter, freundlicher Kater, der im Moment noch etwas vorsichtig ist. Ringo ist noch nicht lange im Tierheim, so daß wir wieder über Ringo berichten, wenn wir ihn besser kennen gelernt haben. Bis dahin dürft Ihr ihn natürlich trotzdem im Tierheim Hagenau kennen lernen. Ringo wartet bereits.

 

Will

Will, Kater, schwarz, geb. 2007

 

nicht im Tierheim Hagenau

 

Will ist ein vorsichtiger Kater, der mit Menschen bisher nicht nur gute Erfahrungen gemacht hat. Im Prinzip ist er verschmust, nur manchmal wird es ihm zu viel und er fährt aus Unsicherheit doch mal die Krallen aus. Will sollte zu katzenerfahrenen Menschen ohne Kinder vermittelt werden, und mit Auslauf.

up date:  mittlerweile ist Will schon um einiges cooler geworden. Er hat gelernt, dass Menschen auch nett zu ihm sein können. Er zeigt immer noch wenn es zuviel wird, fährt dabei aber kaum noch die Krallen aus. Jetzt fehlt ihm  nur noch ein eigenes Zuhause zu seinem Glück.

Will wartet im Tierheim Karlsruhe. Tel. 0721-950780

info@tierheim-karlsruhe.de

 

Clochette

Clochette, weibl., schwarz-weiß, geb. 2016

 

Clochette ist eine zuckersüße junge Fundkatze. Sie ist im Moment noch schüchtern und zurückhaltend. Clochette hat aber schon etwas Vertrauen gefaßt, so daß sie sich schon vorsichtig streicheln läßt.  Für Clochette suchen wir eine ruhige Familie, idealerweise ohne Kinder, die ihr Vertrauen weiterhin stärken. Clochette ist mit Artgenossen verträglich.

 

 

Boston

Boston,  männl., geb. 2015, getigert

 

Boston ist eine total coole Socke. Er ist völlig unkompliziert, unheimlich verschmust und wirklich sehr, sehr gelassen. Boston findet Artgenossen okay und sucht ein liebevolles Zuhause mit Freigang.

Wer nimmt diesen Sonnenscheinkater in seiner Familie auf und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause?

 

Memphis

Memphis, männl., geb. 2015, getigert

 

Memphis kam als Fundkater ins Tierheim. Hier zeigt er sich von seiner besten Seite. Memphis ist ein toller Kerl. Er ist bildhübsch, lieb, anhänglich, verschmust und kuschelig. Für Memphis suchen wir ein liebevolles Zuhause mit Freigang. Kater findet Memphis nicht so prickelnd zu einer Kätzin ist es ihm eine Überlegung wert. Also Leute, meldet Euch für Memphis.

Fifi

Fifi, weibl., tricolore, geb. 2015

 

Fifi ist eine aufgeweckte und sehr anhängliche Schmusekätzin. Sie ist einfach eine liebe, unkomplizierte kuschelige Mieze. Da sie ihre Menschen am liebsten ganz für sich allein haben möchte, sucht Fifi eine liebevolle Familie bei der sie Einzelprinzessin sein darf.

 

Pinokio

Pinokio, männl., geb. 2012, rot-getigert

 

Pinokio hatte sehr großes Glück. Man fand ihn vergiftet und brachte ihn sofort zum Tierarzt. Pinokio kämpfte um sein Leben und überlebte. Pinokio hat anscheinend noch nicht viel Gutes in seinem bisherigen Leben erlebt, so daß er am Anfang misstrauisch war. Auch Artgenossen machen ihm etwas Angst. Er hält sich deshalb viel in seiner Kuschelhöhle auf. Hier kann man ihn aber problemlos streicheln und er genießt hingebungsvoll seine Kuschelrunden. Pinokio sucht ein liebevolles Zuhause mit Freigang.

 

Alika

Alika, weibl., geb. 2016, schwarz-Langhaar

 

Wohnungshaltung möglich

 

Die hübsche Alika ist noch etwas schüchtern. Geht man ruhig auf sie zu und beschäftigt sich mit ihr, geniesst sie diese Streicheleinheiten und Zuwendungen sehr. Alika ist eher ein ruhiges Katzenmädchen, deshalb gehen wir davon aus, daß sie mit Wohnungshaltung zufrieden wäre. Welche nette Familie schenkt ihr ein schönes, liebevolles Zuhause?

 

Tom

Tom und Gerald, weiss und schwarz, Wohnungskater

 

Pflegestelle

 

Vermittlung als Paar bevorzugt, aber auch einzeln

 

Tom und Gerald sind zwei liebe, verschmuste anhängliche Wohnungskatzen. Tom, der weisse Kater ist 2 Jahre alt, Gerald der schwarze Kater 1,5 Jahre. Für die beiden suchen wir ein liebevolles Zuhause. Wer mehr Infos über die beiden erfahren möchte, wendet sich an Birgit Beck: Tel.  0152-34041484

Nita

Nita, weibl., getigert, geb. 2012

 

Nita ist eine richtige Frohnatur. Immer gut drauf, immer auf der Suche nach etwas Neuem. Nita ist eine lebhafte und neugierige Katze, pfiffig und intelligent, aber auch schmusig und kuschelig. Für Nita suchen wir ein liebevolles Zuhause mit Freigang, wo sie als Einzelprinzessin residieren darf. Wer nimmt unsere Frohnatur Nita bei sich auf?

 

Capucine

Capucine, weibl., geb. 2014, schwarz-weiss

 

Capucine wollte ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und sprang in den Kofferraum eines Autos. Die Autobesitzer fanden Capucine zwar sehr süß, konnten sie aber nicht behalten und brachten sie ins Tierheim. Hier zeigt sich Capucine als eine sehr liebe, verschmuste und in sich ruhende, gelassene Katzendame. Wer bietet Capucine einen neuen Wirkungskreis als Familienkatze mit Freigang?

 

Choupetta

Choupetta, männl., geb. 2004

 

Mensch Leute, gibt es denn niemand, der einen netten, älteren Katzen-Opa bei sich aufnehmen würde? Ich, der Choupetta, würde mich so sehr freuen, endlich aus dem Tierheim ausziehen zu können. Ich wurde urspünglich nach dem Tod meines Besitzers im Tierheim abgegeben. Aber jetzt bin ich schon über ein Jahr hier und keiner gibt mir eine Chance. Dabei brauche ich wirklich nicht viel. Ich schlafe viel, kleine Ausflüge nach draussen oder ein Sonnenbad auf der Terasse würden mir reichen, und natürlich auch ein paar Streicheleinheiten, wobei ich zugeben muß. "Ich schmuse gerne, aber nicht den ganzen Tag". Also los Leute, überlegt nochmals ganz genau, ob ihr mir nicht eine klitzekleine Chance geben wollt?

 

 

Crackers

Crackers, männl., geb. 2016, getigert

 

Crackers wurde in einem Industriegebiet gefunden. Wahrscheinlich wurde er dort ausgesetzt, mußte Hunger leiden und kam sehr abgemagert im Tierheim an. Auch hatte er sich eine Verletzung am linken Auge zugezogen. Wir gehen auf jeden Fall davon aus, daß Crackers aus einer Familie kommt, denn Crackers ist eine Schmusebacke und ist sehr nah beim Menschen. Wer schenkt diesem Schmusebärchen ein liebevolles Zuhause am liebsten als Einzelprinz?

Crackers liebt schmusen, kuscheln und spielen und seine kleine Augenverletzung macht dem kleinen Racker überhaupt nichts aus.

 

Irene

Irene, geb. 2012, schildpatt

 

Wohnungshaltung möglich

 

Irene lebte mit weiteren Katzen im Garten eines Altersheims, bis die Katzen ins Tierheim gebracht wurden. Irene kennt Menschenkontakt und ist noch etwas schüchtern. Irene ist seit März im Tierheim und hat sich in dieser Zeit sehr gut entwickelt. Inzwischen weiß Irene, dass man es hier gut mit ihr meint. Irene kommt derweil selbst auf die Menschen zu um sich streicheln zu lassen und um zu schmusen. Für Irene suchen wir ein stressfreies Zuhause, ohne kleinen Kinder. Mit freundlichen, friedlichen Artgenossen scheint sich Irene gut zu verstehen. Irene wäre mit Wohnungshaltung zufrieden. Wer nimmt die Hübsche bei sich auf?

 

Max

Max, männl., geb. 2011, grau-weiß

 

Max hatte ein schönes Katzenleben, bis seine Besitzer ihn einfach ins Tierheim abschoben. Max hätte angeblich seinen eigenen Kopf und würde angeblich kneifen, wenn er Dinge die ihm wichtig sind wie z.B. Futter nicht bekommen würde. Dieses Verhalten können wir hier im Tierheim nicht bestätigen. Der pummelige Max zeigt sich hier ruhig und gelassen, ohne irgendwelche Zeichen von Agression. Er kommt um seine geliebten Streicheleinheiten abzuholen und genießt es im Gehege, auf einem Lieblingsplätzchen in der Sonne zu dösen oder einfach zu schlummern. Max wünscht sich ein liebevolles Zuhause mit Freigang.

 

Melba

Melba, weibl., geb. 2012, dreifarbig, Langhaar

 

Wohnungshaltung möglich

 

Melba wurde zusammen mit 2 weiteren Katzen in einem zugeklebten Karton im Wald entsorgt. Gott sei Dank wurden die drei gefunden, sonst wären sie quallvoll gestorben.

Es ist unvorstellbar, dass man so eine niedliche, liebe Kätzin auf so eine grausame Art entsorgen will. Melba zeigt sich im Tierheim schüchtern, aber nicht ängstlich. Für Melba suchen wir ein stressfreies Zuhause ohne kleinen Kinder. Die zuckersüße Melba kann problemlos als Wohnungskatze gehalten werden. Wer hat ein Herz für niedliche, süße Melba?

 

Matrix

Matrix, männl., grau Langhaar, und Christian, männl., grau Langhaar

geb. 2008

 

Pfegestelle

 

Matrix und Christian kamen nach dem Tod ihres Besitzers ins Tierheim. Am Anfang waren sie scheu und ängstlich, aber nach einiger Zeit  liesen sie sich streicheln. Dann wurde Matrix zu einer anderen Katze vermittelt. Matrix sucht sehr den Kontakt zu Artgenossen, die vorhandene Katze hatte dies aber nicht aktzepiert und hat ihm immer wieder angefaucht und attakiert. Deshalb kam Matrix wieder zurück. Die beiden Brüder verstehen sich sehr gut, könnten jedoch auch einzeln zu einer anderen Katze vermittelt werden. Die beiden sind keine Draufgänger, würden sich aber über Freigang freuen.

 

Die beiden leben derweil auf einer Pflegestelle.

Mehr Infos bei Marliese Lickert-Otto Tel. 07222-25358

 

 

Salma

Salma, weibl., geb. 2016, getigert

 

Salma wurde mit ihren 5 Babies ins Tierheim gebracht. Sie war eine sehr fürsorgliche und liebevolle Mama. Jetzt sind die Babies vermittelt und Salma wartet auf ihre Chance auf ein liebevolles Zuhause. Salma hat Power und ist sehr vielseitig. Sie ist total lieb und verschmust, neugierig und lebhaft hat aber auch ihre andere Seite. Wir denken, daß sie gerne einen Einzelplatz mit viel Aufmerksamkeit hätte, denn manchmal kneift sie ohne zu warnen. Für Salma suchen wir ein liebevolles Zuhause ohne Kinder gerne mit Freigang. Wer nimmt unsere  putzmuntere Salma bei sich auf?

 

Onyx

Onyx, männl., geb. 2015, schwarz-weiß

 

Onyx kam als Fundkater noch sehr scheu ins Tierheim. Hier hat er Vertrauen gefaßt und läßt sich derweil  streicheln. Onyx liebt Artgenossen und sucht den engen Kontakt zu seinen Katzenkollegen. Für Onyx suchen wir ein ruhiges Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung und idealerweise bei einer ruhigen, lieben Erstkatze. Onyx könnte mit Wohnungshaltung zufrieden sein. Wer nimmt diesen zarten, feinen Kater bei sich auf?

 

Tintin

Tintin, männl, weiß-grau, geb. 2015

 

Tintin ist ein aufgeschlossener, munterer Fundkater. Tintin ist neugierig, verschmust, aufgeweckt  und sehr lieb. Dieser Kater  hat nur gute Eigenschaften. Tintin sucht einen Platz als Einzelprinz. Am liebsten hat er seine Menschen ganz für sich alleine. Über ein liebevolles Zuhause als Familienkater, gerne mit Freigang, würde sich Tintin sehr freuen.

 

Wisen

Wisen, männl., rot,

geb. 2011

 

Wisen wurde schwer verletzt ins Tierheim gebracht. Er muß schreckliche Schmerzen gehabt haben. Jetzt, nach vielen Wochen, geht es ihm endlich wieder gut, so daß Wisen jetzt auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause ist. Wisen reagiert in manchen Situationen vorsichtig und etwas ängstlich, so daß wir für ihn ein ruhiges Zuhause ohne kleinen Kinder suchen. Wer nimmt diesen hübschen, lieben Kater bei sich auf?

 

Fripouille

Fripouille, männl., schwarz, geb. 2016

 

Munter, entdeckungsfreudig, menschenbezogen, verspielt das ist unser Fripouille. Dieser junge Kater hat nur gute Eigenschaften. Zu Artgenossen verhält er sich neugierig, so daß wir davon ausgehen, daß er sich über einen Spielkameraden freuen würde. Fripouille ist auf der Suche nach einer liebevollen Familie. Über Freigang würde sich der kleine Schatz sehr freuen.

 

 

Fripouille

Fripouille, weibl., geb. 2004

grau-weiss getigert

 

Fripouille ist unser Sorgenkind. Sie wurde an der Pfote operiert und hinkt jetzt beim Laufen ein bisschen. Sie genießt es am Kopf gestreichelt zu werden, aber Hochnehmen aktzeptiert sie nicht. Fripouille sucht Menschen mit Katzenerfahrung, die sie ihre schlechten Erfahrungen vergessen lassen. Wer hat ein großes Herz für Fripouille und nimmt sie bei sich auf?

 

Naya

Naya, weibl., getigert, geb. 2015

 

Naya ist eine sehr scheue Katze. Für Naya suchen wir ein ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die ihr helfen Vertrauen zu fassen. Naya liebt Artgenossen und würde sich über eine nette, zutrauliche Katze als Kumpel sehr freuen. Welche Katzenfreaks möchten ihr Rudel mit Naya bereichern?

 

Linda

Linda, weibl., weiss-tiger,

geb. 2015

 

Linda wurde abgegeben, weil sich ihre Besitzer nicht mehr um sie kümmern konnten. Wir wissen nicht was Linda erlebt hat, aber im Tierheim zeigt sie sich sehr ängstlich. Erst wenn man ruhig und vorsichtig auf Linda zugeht, läßt sich Linda streicheln, bleibt aber immer noch vorsichtig. Wir wünschen uns für unsere Linda ein ruhiges Zuhause ohne Kinder bei Menschen mit Katzenerfahrung, idealerweise mit bei einer freundlichen Erstkatze. Dann kann man das Vertrauen von Linda gewinnen und ihr zeigen wie schön Streicheleinheiten und Zuwendungen sein können.

up date Juli/2017: Linda ist inzwischen zutraulich geworden. Sie kommt aktiv auf uns zu und läßt sich streicheln! Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung. Linda ist eine süße, zarte Maus.

Ficelle

Ficelle, männl., getigert-weiss, geb. 2016

Wohnungshaltung

 

Ficelle ist gerade mal ein Jahr alt. Er ist ein bildhübscher Kater mit wunderschönen grünen Augen. Im Moment ist er noch sehr scheu und misstrauisch und läßt sich noch nicht anfassen. Ficelle liebt Artgenossen, so daß er in Gesellschaft bei einer netten Katze seine Ängste mit Sicherheit schnell verliert. Ficelle sollte in Wohnungshaltung leben, oder erst nach einer sehr langen Eingewöhnung Freigang erhalten.

Tina

Tina, weibl., schildpatt, geb. 2009

 

Tinas Besitzerin kam ins Pflegheim, und Tina ins Tierheim. Tina ist eine unheimlich schmusige, anhängliche Katze, aber erst wenn sie das Vertrauen zu ihrem Menschen aufgebaut hat, und das kann dauern. Ist das Eis gebrochen, kann sie nicht genug Streicheleinheiten bekommen. Bei Besuchern im Tierheim ist sie unauffällig, da sie sich vor fremden Menschen versteckt. Für Tina suchen wir idealerweise eine alleinstehende Frau mit Katzenerfahrung und Geduld. Tina ist Auslauf gewöhnt und kann auf Artgenossen verzichten. Wer hat ein Herz für diese zarte Seele und nimmt sie bei sich auf?

 


 

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Ansprechpartnerinnen für Hunde- und Katzenvermittlungen

Andrea Neumaier

0171-9758473

 

Christiane Rheinschmidt von Freitag 16.00 bis Sonntag

0160-4449366

 

Öffnungszeiten im Tierheim

 

Mo, Di, Do, Fr, Sa

14.00 - 17.00 Uhr

und jeder 1. Sonntag im Monat

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

AKTUELLES

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau