HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
Tintin

 

Drei schwarze Katzenbabies suchen ab 15.11. November einen neuen Wirkungskreis, sprich: ein liebevolles Zuhause.

 

Es sind 2 Katerchen und eine Kätzin.

 

Wer ist auf der Suche nach einem Katzenbaby?

 

Kontakt: Marliese Lickert-Otto

               07222-25358

 

Liebe Katzliebhaber/innen,

 

auf unserer Seite sind nur einige unserer Samtpfoten. Weitere Schmusekatzen und Katzenpersönlichkeiten befinden sich in unserer Obhut und können gerne zu den Öffnungszeiten besucht und kennen gelernt werden.

 

Schauen sie doch einfach einmal bei uns vorbei. Vielleicht haben wir genau die richtige Samtpfote für Sie?

 

Tintin

Tintin, männl., rot-weiss getigert, geb. 2013

 

 

 

Tintin ist ein lieber, ruhiger Kater. Weitere Infos folgen.

Tonie

Tonie, weibl., getigert-weiss, geb. 2016

 

Wahrscheinlich hatte Tonie vor ihrer Tierheimzeit noch nie Kontakt zum Menschen. Tonie wurde eingefangen, um ihr ein hartes Leben als Streunerkatze zu ersparen. Tonie ist seit April im Tierheim und fängt so langsam an zutraulicher zu werden, d.h. Tonie sucht nicht mehr das Weite, wenn man auf sie zugeht. Aber das Anfassen klappt noch nicht. Wie die meisten ängstlichen Katzen, ist Tonie mit Artgenossen sehr gut verträglich. Für Tonie wünschen wir uns Menschen mit viel Geduld, die sie annehmen wie sie ist, und ihr die Zeit geben die sie braucht um ihr Vertrauen in uns Menschen zu stärken. Wer hat ein Herz und eine souveräne Erstkatze und bietet Tonie ein liebevolles Zuhause?

 

Choupette

 

Choupette, weibl., geb. 2010, schwarz-weiß Langhaar

 

Choupette wurde wegen Allergie abgegeben. Sie liebt Streicheleinheiten und freut sich über jede Aufmerksamkeit. Leider fühlt sich Choupette durch die vielen Artgenossen  im Tierheim überhaupt nicht wohl. Wir wünschen uns für Choupette ganz schnell ein  liebevolles Zuhause als Einzelprinzessin, idealerweise ohne kleinen Kinder.

 

Minette

Minette, weibl., schwarz, geb. 2016

 

Minette ist ein richtiger Goldschatz. Die Süße ist eine unkomplizierte liebe, verschmuste Kätzin, sehr anhänglich und mit Artgenossen verträglich. Wer schenkt diesem Sonnenscheinmädchen ein liebevolles ZuHause?

 

Moka

Moka, männl., rot- weiss getigert, geb. 2016

 

Moka wurde wegen Umzug abgegeben. Der hübsche Kerl kam als Freigänger in eine Wohnungshaltung. Damit kam Moka nicht zurecht und wurde im Tierheim abgegeben. Moka ist jetzt auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause mit Freigang. Wer nimmt diesen Schatz bei sich auf?

 

Plume

Plume, weibl., geb. 2015,

schwarz

 

Plume drängelt sich nicht gerne in den Vordergrund. Lieber wartet sie, bis man auf sie zukommt. Plume genießt Streicheleinheiten, ist jedoch nicht aufdringlich und hat auch gerne ihre Ruhe. Kleine Kinder wären eher zu stressig, auf Artgenossen verzichtet sie gerne, aber die Sonne genießen und einen eigenen Garten als Aushlauf haben, das fände Plum klasse.

 

Farouche

 

Farouche, weibl., rot, geb. 2010

 

Auch unsere Farouche wurde wegen Allergie abgegeben ! Farouche ist total süss und liebenswert. Sobald man sie anfasst schnurrt sie was das Zeug hält. Farouche kann wirklich nie genug davon bekommen. Wo sind die netten, lieben Menschen die viel mit Farouche kuscheln und schmusen? Farouche hat mit Kindern gelebt, aber wir denken, daß ein gemütliches, stressfreies Zuhause für Farouche ideal wäre.

 

Petula

 

Petula, weibl., schwarz-

weiß, geb. 2015

 

Petula kam als Fundkatze ins Tierheim. Anfangs schüchtern und zurückhaltend hat sie inzwischen Vertrauen zum Menschen gefasst. Liegt sie auf dem Kratzbaum, dann genießt sie die Streicheleinheiten und legt sich auch schon nach kurzer Zeit vertrauensvoll auf den Rücken. Da sie schmusen prima findet und nicht genug davon bekommen kann, traut sie sich mittlerweile auch unsere Nähe zu suchen, um gestreichelt zu werden. Mit Artgenossen kommt Petula gut aus. Petula sucht ein liebevolles Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die sie nicht bedrängen und ihr Zeit lassen um im neuen Zuhause anzukommen (idealerweise ohne kleinen Kinder).

Giny

Giny, weibl., schwarz-weiß, geb. 2015

 

Giny ist eine sehr menschbezogene Katzendame. Sehnsüchtig wartet sie, bis Besucher das Katzengehege betreten, um dann Streicheleinheiten abzuholen. Kommen jedoch Artgenossen dazu, zieht sich Giny sofort zurück. Für unsere süße, verschmuste Giny suchen wir deshalb dringend ein ruhiges Zuhause als Einzelprinzessin, idealerweise mit Freigang. Wer nimmt die süße Maus bei sich auf?

 

Tirgresse

Tigresse, weibl., getigert, geb. 2016/2017

 

Pflegestelle

 

Tigresse lebte mit mehrern Artgenossen und verstand sich mit ihnen sehr gut. Da sie noch etwas schüchtern ist, wäre es von Vorteil, wenn Tigresse Katzengesellschaft hätte. Sie braucht etwas länger bis sie ihr Herz öffnet und traut sich anfangs noch nicht. Beim Fressen kann man Tigresse schon streicheln, jedoch bleibt sie noch etwas vorsichtig. Ein ruhiges Paar/Familie, ohne kleinen Kinder, wäre genau das Richtige für Tigresse, wo sie die Zeit bekommt um Vertrauen zu fassen.Tigresse würde gerne, nach entsprechender Eigewöhnungszeit, Streifzüge im Garten unternehmen.

Mehr Infos zu Tigresse: Frau Logel 0033 685 927957

 

Nalia

Nalia, weibl., weiss mit schwarz, geb. 2/2017

 

Pflegestelle

 

Nalia ist ein kleines Sensibelchen und zeigt sich bei fremden Menschen schüchtern. Lässt man ihr etwas Zeit, so hat man ihr Herz sehr schnell erobert. Dann findet Nalia schmusen prima und kann nicht genug davon bekommen. Artgenossen sind für Nalia kein Problem, kleine Kinder sollten jedoch nicht im zukünftigen Zuhause sein. Nalia ist Freigang gewöhnt.

Mehr Infos zu Nalia:   Frau Logel  Tel. 0033 685 927957

 

Schwarze Schönheiten

Schwarze Schönheiten, geb. 2015 - 2017

 

Wohnungshaltung

 

Liebe Katzenliebhaber,

 

wir haben einige schwarze, sehr hübsche Katzen im Tierheim. Unsere Schönheiten sind im Moment noch schüchtern und lassen sich noch nicht streicheln.

Sie haben sich jedoch an uns gewöhnt und liegen relaxed in ihren Körchen oder Höhlen.

 

Die Schönheiten sind alle sehr gut mit Artgenossen verträglich und wir könnten uns ein zukünftiges Zuhause bei einer souveränen Erstkatze, von der sie sehr viel lernen könnte, gut vorstellen. Wer hat eine großes Herz und eine souveräne, verträgliche Katze und würde gerne eine schüchterne Katze aufnehmen???
 

Cloe

Cloe, weibl., getigert,

geb. 2016

 

Cloe wurde mit einer schweren Augenverletzung zum Tierarzt gebracht. Leider konnte das Auge nicht mehr gerettet werden und wurde deshalb entfernt. Dies hat jedoch auf die unternehmenslustige kleine Cloe keinerlei Einfluß. Cloe ist eine sehr aktive, entdeckungsfreudige  Kätzin, deren größte Freude es ist, immer mit dabei zu sein. Sie ist mit Artgenossen verträglich, würde aber einen Platz als Einzelprinzessin bevorzugen, idealerweise ohne Kinder. Chloe würde sich über Freigang sehr freuen.

 

Fanfan

Fanfan, weibl., weiss-getigert, geb. 2013

 

Fanfan wurde mit einer Falle eingefangen. Menschenkontakt kannte sie nicht. Fanfan ist noch misstrauisch und ängstlich, genießt es aber im Zimmer zu sein und liegt entspannt in ihrem Körbchen.  Ein gemütlicher Haushalt ohne kleinen Kinder, wo sie alle Zeit der Welt bekommt, um langsam ihr Herz zu öffen. Welche katzenerfahrenen Menschen geben Fanfan eine Chance auf ein liebvolles Zuhause?

 

 

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Ansprechpartnerinnen für Hunde- und Katzenvermittlungen:

 

Andrea Neumaier

0171-9758473

 

Christiane Rheinschmidt von Freitag 16.00 bis Sonntag

0160-4449366

 

oder senden Sie uns eine mail an:   

 

helferkreis@gmail.com

 

Öffnungszeiten im Tierheim

 

Mo, Di, Do, Fr, Sa

14.00 - 17.00 Uhr

und jeder 1. Sonntag im Monat

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau