HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
Anemone

Anemone, weibl., geb. 2017, tricolore

 

Anemone ist eine ganz Hübsche und alle finden die süße Anemome klasse.. Anemone lässt sich noch nicht anfassen, hat aber Vertrauen gewonnen, denn sie bleibt ruhig sitzen und rennt  nicht davon. Anemone ist mit Artgenossen verträglich. Ideal wäre für Anemone eine liebevolles Zuhause mit Freigang, idealerweise zu einer bereits vorhandenen souveränen Katze.

 

Felix

Felix, zierlicher Kater, geb. 2011

 

anhänglich, verschmust, Wohnungskatze.

 

Hallo, 

ich bin der kleine Kater Felix, ein süßer, kleiner, verschmuster Schatz. 

Das Leben hat es mit mir nicht gut gemeint, trotzdem bin ich ein fröhlicher, veschmuster, anhänglicher und ganz, ganz lieber kleiner Knuddelbär. Habt Ihr da draussen nicht ein kleines Plätzchen für mich frei?

Leider habe ich Diabetes, d.h. ich bekomme jeden Tag meine Insulingaben. Damit kann ich gut leben und es macht auch nicht viel Mühe, aber ich das brauche ich, damit ich leben kann. 

Wer hat ein großes Herz und würde mich gerne auf Pflege nehmen?

 

Ihr könnt Euch das gerne mal überlegen, gerne auch am Telefon besprechen und mich dann einfach unverbindlich in Hagenau kennen lernen. Wäre das etwas ???? Meldet Euch doch einfach.

 

Tel. 0176-21483107

Carla

Carla, weibl., schwarz-weiss, geb. 2011

 

Carla ist eine Fundkatze und lässt sich im Moment noch nicht anfassen. Das ändert sich mit Sicherheit, denn Carla ist eine kleine neugierige Katzendame. Kommt man ins Katzenzimmer so ist Carla die erste die angerannt kommt und wissen will, was los ist. Carla mag Artgenossen. Für Carla suchen wir Menschen mit Geduld, die sie nicht bedrängen und ihr Zeit lassen Vertrauen zu fassen. Wer nimmt die Hübsche bei sich auf und gibt ihr eine Chance?

Bernie

Bernie, Kater, geb. 7/2019

 

Wohnungskater

sehr verschmust

 

Hallo,

ich bin der Bernie, ein richtig Zarter und Süßer. Anfänglich bin ich etwas schüchtern, habe ich aber Vertrauen gefaßt, dann bin ich sehr sehr verschmust, verspielt und neugierig. Ich habe richtig viel Lebensfreude und bin sozusagen ein kleiner Sonnenscheinkater.

Was ich noch zu mir sagen muß: ich bin Leukose positiv. Damit kann ich gut in Wohnungshaltung leben und kann auch richtig alt werden.  Freigang ist dann halt für mich tabu, aber das ist ja auch nicht so wichtig, wenn ich bei lieben Menschen bin und in der Wohnung beschäftigt werde.

Kommt doch einfach mal vorbei. Lernt mich kennen und lasst mich Euch überzeugen. Dann wird alles gut.

 

Grisou

Grisou, männl., geb. 2012, Kartäuser-Mix

 

Wohnungskatze

 

Grisou ist schon sehr lange im Tierheim. Erst jetzt hat er Dank dem Engagement einer Ehrenamtlichen Vertrauen gefaßt und lässt sich streicheln. Grisou ist ein Kater der die Gesellschaft von Artgenossen braucht und sucht. Er könnte zufrieden in einer Katzengruppe leben, das wäre das Größte für den tollen "Grauen".  

 

 

Remy

Remy,  männl., geb. 2009, tiger weiss

 

Wohnungskatze

 

Remy ist eine "der Schicksalskatzen". 

Remy ist blind und taub  !!!

In diesem Zustand wurde Remy im Garten zurückgelassen, als seine Besitzer das Haus abgeschlossen haben, die Katzenklappe verschlossen haben und weggezogen sind ! Erst dem Hausbesitzer ist der blinde, taube Kater, der orientierungslos im Garten herumirrte aufgefallen. Er alamierte dann das Tierheim, das Remy sofort abholte. Remy war in einem schlechten gesundheitlichen Zustand und wurde tierärztlich versorgt. Derweil geht es dem verschmusten Remy wieder topp und er ist auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Remy braucht ein kuschliges Plätzchen für lange Kuschelrunden und ein kleiner Balkon um die Luft und die Sonne auf dem Pelz zu spüren wären ideal. Wer hat ein Herz für diesen netten Kater und schenkt ihm Geborgenheit und Wärme nach all dem was er durchmachen mußte? 

 

Ideal wäre ein Allein-Platz  bei einer netten Person/Paar. 

 

Da die Pflegestelle einen FIV Kater hat, muß Remy , damit er sich nicht ansteckt, in den Schlafräumen leben. Hier kuschelt sich Remy dann durch die Nacht (er übernachtet bei seinen Menschen im Bett). Leider hat er während des Tages wenig Streicheleinheiten. Wer kann helfen und sucht einen gemütlichen Kuschelkater??? Da wäre Remy genau der Richtige. 

 

Remy befindet sich auf einer Pflegestelle und kann dort kennen gelernt werden. Tel. 0176-21483107

 

Natcho

Natcho, männl., geb. 2017

schwarz

 

 

Natcho ist ein zuckersüßer Kater. Er kommt mit Artgenossen klar, sucht jedoch noch nicht den engen Kontakt. zu Ihnen.  Natcho lässt sich im Moment noch nicht streicheln, rennt aber nicht  sofort vor Menschen davon.

Für Natcho suchen wir Menschen mit Erfahrung. Natcho braucht Zeit und will nicht bedrängt werden. 

Wer gibt dem süßen Kater eine Chance damit er sein kleines Katzenherz öffnen kann?

Prof

Prof, Kater, geb. 2016

 

Wohnungshaltung

ruhig und verschmust

 

Das Leben hat ihm ganz schön mitgespielt, dem armen Prof. Jahrelang mußte er sich auf der Strasse durchschlagen, bis er im Tierheim abgegeben wurde. Hier wurde Prof erst mal aufgepäppelt, so daß der ruhige, liebe Kater wieder zu Kräften kam. Prof ist ein ganz lieber, ruhiger, erfahrener Kater. Nimmt man ihn auf den Arm so versteckt er sein Köpfchen in der Halsbeuge und kuschelt sich ganz tief in seinen Menschen. 

Prof ist FIV positiv. Das ist für Prof kein Problem und er kann damit alt werden, muß aber als Wohnungskatze vermittelt werden.

Derweil sitzt Prof in einer Box und scheuert sich die Nase am Gitter wund. So gerne würde er in ein eigenes Zuhause umziehen. 

Wer nimmt den ruhigen, geduldigen, verschmusten Prof bei sich auf?

 

Nelson

Nelson, männl., geb. 2016, grau-weiß

 

Nelson ist ein freundlicher, anhänglicher Kater. Seine Lieblingsbeschäfti- gungen sind essen, miauen, schlafen, entdecken und  schmusen. Damit könnte Nelson seinen Tag gestalten. Von seinen Menschen erwartet Nelson viel Zeit, damit er all seinen Lieblingsbeschäftigungen frönen kann und zeigen kann, wie lieb und anhänglich er ist. Nelson wäre gerne Einzelprinz. 

 

Wer ist auf der Suche nach einem tollen Familienkater?

 

 

Ella

Ella, Kätzin, grau meliert, geb. 5/2019

 

Pflegestelle

 

Wohnungskatze

 

Hallo,

 

ich bin die Ella, eine ganz süße, verschmuste Kätzin. Ich bin eine ganz anhängliche Mieze und lebe auf einer Pflegestelle mit mehreren Hunden zusammen. Wir kommen gut miteinander klar. Ich finde meine Hundekumpels klasse, und gemeinsam kuscheln wir gerne auf der Couch. Als Kind hatte ich Katzenschnupfen und der Arzt mußte mir ein Auge entfernen. Auf meinem zweiten Auge habe ich nicht die volle Sehkraft sagen meine Menschen, aber das fällt mir gar nicht auf, ich komme damit gut zurecht. Meine Pflegefamilie meint, es sei jetzt an der Zeit, daß ich eine eigene Familie finde, denn ich bin eine ganz Süße und unkompliziert, total verschmuste Kätzin. Wer hat ein Plätzchen für mich in seinem Herzen und seiner Familie frei und nimmt mich bei sich auf?  Das wäre das Größte für mich.

 

Wer mehr über Ella erfahren möchte, meldet sich bitte bei:

Birgit Beck: 01523 4041484

 

Oskar

Oskar, männl, geb. 2017, schwarz-weiß

 

Oskar ist ein richtiger Prachtkater. Gestanden, in sich ruhend aber Oskar hat auch eine sehr süße und knuffige Seite. Obendrein ist er ganz schön neugierig. Oskar wäre gerne Einzelprinz in seiner neuen Familie. Hier wäre ein Garten bzw. die Möglichkeit nach draussen zu gehen, ideal für Oskar.  Wer hat ein Herz für Oskar und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause?

 

 

Freddy

Freddy, männl., geb. 2013

 

Wohnungskater

 

Freddy ist ein richtiger Prachtkater. Er ist wunderschön. Aber Freddy hatte auch eine bewegte Vergangenheit und nicht immer Glück im Leben. Ins Tierheim eingeliefert wurde er mit einem gebrochenen Bein. Damit er Ruhe zur Genesung bekam, wurde Freddy auf einer Pflegestelle untergebracht. Hier wurde er liebevoll versorgt. Leider verträgt sich Freddy nicht mit den bereits vorhandenen Katzen, so daß Freddy separiert werden mußte. Freddy ist deshalb auf der Suche nach einem Zuhause als Einzelprinz. Wer hat ein Herz für diesen charakterstarken Einzelprinzen und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause?

 

Freddy ist FIV positiv und Coronar positiv. Damit hat Freddy keine Probleme und kann ein hohes Alter erreichen.

 

Freddy befindet sich auf einer Pflegestelle und kann dort besucht werden. 

Bei Interesse können Sie direkt auf der Pflegestelle anrufen. Die Pflegemama spricht deutsch: 0033 675 039 175 

 

oder beim Helferkreis Tel. 0176-21483107

 

Ophelia

Ophelia, weibl. geb. 3/2019, getigert

 

Ophelia hatte auf einem Bauernhof gelebt. Hier lernte  sie zwar Menschen kennen, hatte jedoch nie engen Kontakt zu diesen. Ophelia ist recht schüchtern. Sie sucht aber den engen Kontakt zu Artgenossen und könnte wunderbar als Zweitkatze oder in einem Katzenrudel leben. Wer gibt dieser aparten kleinen Katzenschönheit eine Chance bzw. ein liebevolles Zuhause?

 

 

Queenie

Queenie, weibl., geb. 10/2018, getigert-weiss

 

Wohnungskatze

 

Queenie ist schon eine Ewigkeit im Tierheim. Am Anfang war Queenie sehr schüchtern und ängstlich. 

Dies hat sich verbessert, wobei Queenie immer noch etwas ängstlich ist und ein ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen sucht. Leider klebt Queenie das Pech an den Pfoten. Queenie hat einen chronischen Katzenschnupfen und eine Zahnfleischentzündung. Die süße Queenie sitzt deshalb seit Monaten in einer Quarantänebox. Wer hat ein Herz für die süße Queenie und schenkt der zarten Maus ein liebevolles Zuhause, idealerweise als Einzelprinzessin?

 

 

Pepette

Pepette, weibl., geb. 2012, getigert-weiß

 

Pepette mußte sich jahrelang Sommers wie Winters draussen durchschlagen. Immer wieder brachte sie Babies zur Welt und mußte diese versorgen. Dann wurde Pepette mit ihren Kindern ins Tierheim gebracht. Hier genießt sie die Wärme aber auch einen vollen Futternapf. Vor Menschen ist Pepette sehr scheu. Sie wurde ihr Leben lang nur gejagt. Jetzt versteckt sich Pepette bei den anderen Katzen. Pepette ist sehr gut verträglich mit Artgenossen, genießt die Anwesenheit der anderen und wäre eine wunderbare Gesellschafterin für eine nette, verträgliche Kätzin oder Kater. Vielleicht findet sich ein netter, katzenerfahrener Mensch, der einen Kumpel bwz. Kumpeline für seine Katze sucht? Der wäre bei Pepette genau an der richtigen Stelle. Pepette hätte diese Chance verdient. 

 

 

Soko

Soko, männl., rot, geb. 2016

 

Wohnungskatze

 

Soko ist ein richtig kleiner Knuffikater. Wir haben lange gebraucht sein Vertrauen zu bekommen, aber jetzt lässt sich der knuffige Soko von ihm bekannten Personen sehr gerne streicheln und genießt diese Streicheleinheiten. Anfangs war er schüchtern und zurückhaltend, aber derweil zeigt sich sein wirklicher Charakter. Soko ist ein richtiger Gemütlicher. Schlafen, kuscheln und ein gutes Essen. Das sind die Dinge für die Soko zu begeistern ist. Für Soko suchen wir Menschen mit Erfahrung, die Soko Zeit lassen anzukommen und seinen wahren Charakter zu zeigen. 

Soko leidet an einer Zahnfleischentzündung und benötigt hin und wieder Medikamente.

 

 

Camillo

Camillo und Peppone, grau getigert, männl. geb. 11/2018

 

Wohnungskatzen

 

Pflegestelle

 

Die zwei Wohnungskater Camillo und Peppone suchen gemeinsam ein liebevolles Zuhause. Die beiden sind sehr verschmust, anhänglich und vor allem sehr menschbezogen. Ihr gesamtes bisheriges Leben haben die beiden zusammen verbracht, so daß wir die zwei Hübschen nicht trennen wollen. Wer will sein Leben mit diesen Sonnenschein-Katern bereichern?

 

Mehr Infos bei Birgit Beck: 01523 4041484

 

Chamalette

Chamalette, weibl., getigert-weiss, geb.

2018

 

Chamalette ist ein temperamentvoller, kleiner Wirbelwind. Sie wurde aufgrund einer Allergie abgegeben.. Die putzige kleine Zuckerschnute ist sehr aktiv, verspielt und neugierig, hat aber auch eine sehr schmusige und anhängliche Seite. Chamalette sucht aufgrund ihres Temperaments ein liebevolles Zuhause mit Freigang, am besten ohne kleinen Kinder, da Chamalette manchmal etwas grob spielt.

Wer nimmt das Herzchen bei sich auf?

 

 

Daisy

Daisy, weibl., geb. 2017, getigert

 

Daisy war am Anfang sehr "diskret" und schüchtern. Aber mittlerweile ist sie schon sehr viel zutraulicher geworden.Daisy drängelt sich nicht nach vorne, wartet aber bis man ihr ihre Zuwendungen schenkt. Das mag Daisy sehr gerne und deshalb hält einem die Süße zärtlich mit dem Pfötchen zurück, damit sie noch mehr Streicheleinheiten bekommt. Natürlich muß man auf Daisy mit Gefühl eingehen, aber in einem ruhigen Zuhause, idealerweise ohne kleinen Kinder, wäre das für Daisy perfekt. 

 

Pumba

Pumba, männl., schwarz, geb. 2018

 

Pumba ist ein prachtvoller, sehr hübscher Kater. Er wurde gefunden und im Tierheim abgegeben. Mit Menschen hat er anscheinend bis jetzt noch nicht so viele gute Erfahrungen gemacht, deshalb ist er im Moment noch etwas ängstlich. Pumba läßt sich im Moment noch nicht streicheln. Mit Artgenossen ist der hübsche Kater sehr gut verträglich. Für Pumba suchen wir ein liebevolles Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die ihn nicht bedrängen und ihm Zeit lassen. Ideal wäre eine vorhandene, souveräne Katze an der er sich orientieren könnte. Nach einer langen Eingewöhnungszeit wünscht sich Pumba Freigang.

 

Schwarze Schönheiten

Schwarze Schönheiten, geb. 2015 - 2017

 

Wohnungshaltung

 

Liebe Katzenliebhaber,

 

wir haben einige schwarze, sehr hübsche Katzen im Tierheim. Unsere Schönheiten sind im Moment noch schüchtern und lassen sich noch nicht streicheln.

Sie haben sich jedoch an uns gewöhnt und liegen relaxed in ihren Körchen oder Höhlen.

 

Die Schönheiten sind alle sehr gut mit Artgenossen verträglich und wir könnten uns ein zukünftiges Zuhause bei einer souveränen Erstkatze, von der sie sehr viel lernen könnten, gut vorstellen. Wer hat eine großes Herz und eine souveräne, verträgliche Katze und würde gerne eine schüchterne Katze aufnehmen???
 

Fanfan

Fanfan, weibl., weiss-getigert, geb. 2013

 

Pflegestelle Karlsruhe

 

Fanfan wurde mit einer Falle eingefangen. Menschenkontakt kannte sie nicht. Fanfan ist noch misstrauisch und ängstlich, genießt es aber im Zimmer zu sein und liegt entspannt in ihrem Körbchen.  Ein gemütlicher Haushalt ohne kleinen Kinder, wo sie alle Zeit der Welt bekommt, um langsam ihr Herz zu öffen. Welche katzenerfahrenen Menschen geben Fanfan eine Chance auf ein liebvolles Zuhause?

 

Tel. 0176-21483107

 

 

Liebe Katzliebhaber/innen,

 

auf unserer Seite sind nur einige unserer Samtpfoten. Weitere Schmusekatzen und Katzenpersönlichkeiten befinden sich in unserer Obhut und können gerne zu den Öffnungszeiten besucht und kennen gelernt werden.

 

Schauen sie doch einfach einmal bei uns vorbei. Vielleicht haben wir genau die richtige Samtpfote für Sie?

 

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Ansprechpartnerinnen für Hunde- und Katzenvermittlungen:

 

Andrea Neumaier

0176-21483107

 

Christiane Rheinschmidt von Freitag 16.00 bis Sonntag

0160-4449366

 

oder senden Sie uns eine mail an:   

 

helferkreis@gmail.com

 

Öffnungszeiten im Tierheim

 

Mo, Di, Do, Fr, Sa

14.00 - 17.00 Uhr

und jeder 1. Sonntag im Monat

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau