HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
Effy

Effy, weibl., weiss mit getigerten Flecken, geb. 2019

 

Wohnungskatze

 

Effy kam mit Ihrer Schwester Sana als Fundkatze ins Tierheim. Wahrscheinlich haben die beiden Hübschen ihr bisheriges Leben draussen verbracht, wurden gefüttert aber hatten wenig Kontakt zu Menschen. Deshalb ist Effy noch schüchtern. Sie sitzt oft oben auf dem Kratzbaum und kuschelt sich sehr an Mimosa. Streicheln liebt Effy sehr, so daß wir davon ausgehen, daß Effy in einem eher ruhigen Zuhause ohne kleinen Kinder und mit einer bereits vorhandenen Katze sich toll entwickeln kann. Effy kann in Wohnungshaltung vermittelt werden. 

 

Sana

Sana, weibl., weiss mit getigerten Flecken, geb. 2019

 

Wohnungskatze

 

Sana kam mit Ihrer Schwester Effy als Fundkatze ins Tierheim. Wahrscheinlich haben die beiden Hübschen ihr bisheriges Leben draussen verbracht, wurden gefüttert aber hatten wenig Kontakt zu Menschen. Sana ist etwas schüchterner als ihre Schwester Effy. Sie kann auch mal fauchen, wenn sie von Fremden angefaßt wird. Von ihrer Vertrauensperson läßt sich Sana streicheln. Sana lebt nicht so zurückgezogen wie Effy. Sie ist mutig und fühlt sich im gesamten Katzenzimmer wohl. Auch Sana benötigt ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, idealerweise ohne kleinen Kinder. Schön wäre eine bereits vorhandene souveräne Katze. Wer ist auf der Suche nach einer Katzenkumpeline?

 

Crevette

Crevette, weibl, getigert, geb. 2017

 

Crevette ist eine noch schüchterne Katze. Sie braucht noch etwas Zeit, würde sich aber hervorragend als Begleiterkatze für einen sozialen Artgenossen eignen. Crevette ist Coronar positiv und sitzt deshalb seit Monaten in einer Quarantänebox. Vielleicht gibt es einen Katzenliebhaber mit einer Coronarpositiven Katze, die sich über die Gesellschaft von Crevette freuen würde?  Das ist zwar wie die Nadel im Heuhaufen zu suchen. aber bekanntlich findet jeder Topf sein Deckelchen. Deshalb sind wir zuversichtlich und glauben ganz fest für Crevette an den Zufall. 

 

Minnie

Minnie, weibl., geb. 2019, getigert weiss

 

Minnie ist eine kleine Schmusebacke. Sie ist zuckersüß und sucht ein Zuhause als Einzelprinzessin, denn Minnie mag keine Artgenossen. Aufgrund eines Katzenschnupfens mußte Minnie monatelang in einer Quarantänebox verbringen. Leider hat Minnie einen chronischen Katzenschnupfen behalten. Minnie stört das nicht, ihre Nase läuft nicht, aber sie atment etwas lauter. Minnie ist jetzt auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Wer nimmt das kleine Schnuckelchen bei sich auf? Minnie sucht eine Alleine-Zuhause mit Freigang. 

 

Baghera

Baghera, männl, schwarz, geb. 2016

 

 

Baghera hat zwar nur ein Auge, das macht aber unserem Baghera überhaupt nichts aus. Er ist einfach ein umkomplizierter, verschmuster Kater, neugierig und immer darauf bedacht alles in seinem Umfeld mitzubekommen. Er ist ein richtiger Sonnenscheinkater und wünscht sich ein liebevolles Zuhause mit gesichertem Freigang. Wer hat ein Plätzchen für den tollen Kater frei?

 

 

Jack

Jack, männl,, getigert, geb. 2017

 

Jack ist ein ganz, ganz geduldiger Kater. Seit November muß er in einer Quarantänebox ausharren. Er hatte den Calicivirus, der im stark zu schaffen machte. So langsam geht es Jack besser und wir sind auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause für den süßen Jack. Jack ist am Anfang schüchtern, schlägt aber nicht, sondern hat einfach nur Angst. Jack verträgt sich aber super mit Artgenossen, deshalb könnte der süße Kater wunderbar in einem Katzenrudel mitlaufen. Wer hat ein großes Herz für dieses Tigerkaterle und nimmt den schnuffigen Kerl mit den großen grünen Augen bei sich auf?

 

 

Anemone

Anemone, weibl., geb. 2017, tricolore

 

Anemone ist eine ganz Hübsche und alle finden die süße Anemome klasse.. Anemone lässt sich noch nicht anfassen, hat aber Vertrauen gewonnen, denn sie bleibt ruhig sitzen und rennt  nicht davon. Anemone ist mit Artgenossen verträglich. Ideal wäre für Anemone eine liebevolles Zuhause mit Freigang, idealerweise zu einer bereits vorhandenen souveränen Katze.

 

Felicia

Felicia, weibl., schwarz-weiß, geb. 2015

 

Felicia ist eine ganz liebe, verschmuste, anhängliche Katze, die wahrscheinlich seit Geburt ein krummes Beinchen hat. Die Kleine freut sich so über Streicheleinheiten und Zuwendung und wir wünschen uns für diese süße Maus ein ganz liebevolles Zuhause. 

Wer hat ein Herz für die verschmuste Felicia und nimmt sie bei sich auf?

 

 

Hercule

Hercule, männl., rot, geb. 2016

 

Hercule ist ein Prachtkater. So ein richtiger Schnuffikater mit dicken Bäckchen. Der Süße ist sehr verschmust, braucht aber Zeit, bis er Vertrauen gefaßt hat. Hier im Tierheim ist er ganz eng mit den Betreuerinnen. Hercule verhält sich schon fast wie ein Hund, hört er seine Lieblingsbetreuerin kommen, so rennt er sofort zur Tür des Katzenzimmers um sie zu empfangen. Für Hercule suchen wir ein eher ruhiges Zuhause (idealerweise ohne kleinen Kinder)  als Einzelprinz (wer Hercule hat, braucht keine andere Katze (grins, er ist nicht agressiv, aber die anderen Katzen machen dem zartbesaiteten Hercule eher Angst)).  Hercule freut sich über Freigang. Also Leute: meldet Euch. Hercule wartet.

 

Carla

Carla, weibl., schwarz-weiss, geb. 2011

 

Carla ist eine Fundkatze und lässt sich im Moment noch nicht anfassen. Das ändert sich mit Sicherheit, denn Carla ist eine kleine neugierige Katzendame. Kommt man ins Katzenzimmer so ist Carla die erste die angerannt kommt und wissen will, was los ist. Carla mag Artgenossen. Für Carla suchen wir Menschen mit Geduld, die sie nicht bedrängen und ihr Zeit lassen Vertrauen zu fassen. Wer nimmt die Hübsche bei sich auf und gibt ihr eine Chance?

Jumpy

Jumpy, männl, getigert, geb. 2018

 

Jumpy ist ein sehr verspielter aber noch scheuer Kater. Er lässt sich gerne zu einem Spiel mit dem Laserpointer animieren, aber läßt sich noch nicht streicheln. Jumpy ist mit Artgenossen sehr gut verträglich und hätte Freude daran in einem Katzenrudel mitzulaufen. Wer sucht für seine Katze einen netten Gesellschafter? Der ist bei Jumpy genau an der richtigen Stelle. 

 

Grisou

Grisou, männl., geb. 2012, Kartäuser-Mix

 

Wohnungskatze

 

Grisou ist schon sehr lange im Tierheim. Erst jetzt hat er Dank dem Engagement einer Ehrenamtlichen Vertrauen gefaßt und lässt sich streicheln. Grisou ist ein Kater der die Gesellschaft von Artgenossen braucht und sucht. Er könnte zufrieden in einer Katzengruppe leben, das wäre das Größte für den tollen "Grauen".  

 

 

Suzy

Suzy, weibl., geb. 2017, getigert

 

Suzy ist eine noch schüchterne Kätzin die ein liebevolles Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen sucht. Suzy lässt sich hin und wieder streicheln, aber benötigt die richtigen Menschen. Mit Artgenossen ist Suzy sehr gut verträglich. Suzy wäre eine wunderbare Gesellschafterkatze. Wer sucht eine Kumpeline für eine nette souveräne Erstkatze? Suzy würde sich sehr darüber freuen.

 

 

Natcho

Natcho, männl., geb. 2017

schwarz

 

 

Natcho ist ein zuckersüßer Kater. Er kommt mit Artgenossen klar, sucht jedoch noch nicht den engen Kontakt. zu Ihnen.  Natcho lässt sich im Moment noch nicht streicheln, rennt aber nicht  sofort vor Menschen davon.

Für Natcho suchen wir Menschen mit Erfahrung. Natcho braucht Zeit und will nicht bedrängt werden. 

Wer gibt dem süßen Kater eine Chance damit er sein kleines Katzenherz öffnen kann?

Zeus

Zeus, männl., rot, geb. 2014

 

Zeus ist ein total interessanter Kater. Er will immer dabei sein, ist sehr neugierig und verspielt, läßt sich aber im Moment noch nicht anfassen. Mit Artgenossen ist er sehr gut verträglich, denn diese braucht man ja für das ein oder andere Spielchen. Zeus sucht ein liebevolles Zuhause bei Menschen mit Katzenerfahrung, idealerweise ohne kleinen Kinder, die ihm die nötige Zeit lassen und nicht bedrängen. Wer nimmt diesen aktiven, neugierigen Kater bei sich auf ?

 

Freddy

Freddy, männl., geb. 2013

Diabetiker

 

Wohnungskater

Pflegestelle

 

Freddy ist ein richtiger Prachtkater. Er ist wunderschön. Aber Freddy hat auch eine bewegte Vergangenheit und nicht immer Glück im Leben. Ins Tierheim eingeliefert wurde er mit einem gebrochenen Bein. Damit er Ruhe zur Genesung bekam, wurde Freddy auf einer Pflegestelle untergebracht. Hier wurde er liebevoll versorgt. Leider wurde Freddy von dem bereits vorhandenen Kater gemobbt,  so daß Freddy separiert werden mußte. Freddy ist deshalb auf der Suche nach einem Zuhause eher als Einzelprinz.  Zu Menschen ist Freddy sehr liebevoll, anhänglich und verschmust.

 

Freddy ist FIV und Leukose positiv. Damit hat Freddy keine Probleme und kann ein hohes Alter erreichen.

Derweil ist Freddy auch Diabetiker. Dies erfordert eine besondere Betreuung.

 

Wer schenkt diesem tollen Kater ein liebevolles Zuhause. Idealerweise in Wohnungshaltung mit Balkon?

 

Freddy befindet sich auf einer Pflegestelle und kann dort besucht werden. 

Bei Interesse können Sie direkt auf der Pflegestelle anrufen. Die Pflegemama spricht deutsch: 0033 675 039 175 

 

oder beim Helferkreis Tel. 0176-21483107

Sly

Sly, männl., schwarz, geb. 2015

 

Sly ist ein sehr lieber Kater. Aber er hat auch lange gebraucht, bis er sich anfassen ließ. Für Sly suchen wir katzenerfahrene Menschen die ihn nicht bedrängen und ihm Zeit lassen. Dann entwickelt sich Sly zu einer kleinen, schnuffigen Schmusebacke, zu einem richtigen Charmeur. 

 

Daisy

Daisy, weibl., geb. 2017, getigert

 

Daisy war am Anfang sehr "diskret" und schüchtern. Aber mittlerweile ist sie schon sehr viel zutraulicher geworden.Daisy drängelt sich nicht nach vorne, wartet aber bis man ihr ihre Zuwendungen schenkt. Das mag Daisy sehr gerne und deshalb hält einem die Süße zärtlich mit dem Pfötchen zurück, damit sie noch mehr Streicheleinheiten bekommt. Natürlich muß man auf Daisy mit Gefühl eingehen, aber in einem ruhigen Zuhause, idealerweise ohne kleinen Kinder, wäre das für Daisy perfekt. 

 

Pumba

Pumba, männl., schwarz, geb. 2018

 

Pumba ist ein prachtvoller, sehr hübscher Kater. Er wurde gefunden und im Tierheim abgegeben. Mit Menschen hat er anscheinend bis jetzt noch nicht so viele gute Erfahrungen gemacht, deshalb ist er im Moment noch etwas ängstlich. Pumba läßt sich im Moment noch nicht streicheln. Mit Artgenossen ist der hübsche Kater sehr gut verträglich. Für Pumba suchen wir ein liebevolles Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die ihn nicht bedrängen und ihm Zeit lassen. Ideal wäre eine vorhandene, souveräne Katze an der er sich orientieren könnte. Nach einer langen Eingewöhnungszeit wünscht sich Pumba Freigang.

 

Schwarze Schönheiten

Schwarze Schönheiten, geb. 2015 - 2017

 

Wohnungshaltung

 

Liebe Katzenliebhaber,

 

wir haben einige schwarze, sehr hübsche Katzen im Tierheim. Unsere Schönheiten sind im Moment noch schüchtern und lassen sich noch nicht streicheln.

Sie haben sich jedoch an uns gewöhnt und liegen relaxed in ihren Körchen oder Höhlen.

 

Die Schönheiten sind alle sehr gut mit Artgenossen verträglich und wir könnten uns ein zukünftiges Zuhause bei einer souveränen Erstkatze, von der sie sehr viel lernen könnten, gut vorstellen. Wer hat eine großes Herz und eine souveräne, verträgliche Katze und würde gerne eine schüchterne Katze aufnehmen???
 

Fanfan

Fanfan, weibl., weiss-getigert, geb. 2013

 

Pflegestelle Karlsruhe

 

Fanfan wurde mit einer Falle eingefangen. Menschenkontakt kannte sie nicht. Fanfan ist noch misstrauisch und ängstlich, genießt es aber im Zimmer zu sein und liegt entspannt in ihrem Körbchen.  Ein gemütlicher Haushalt ohne kleinen Kinder, wo sie alle Zeit der Welt bekommt, um langsam ihr Herz zu öffen. Welche katzenerfahrenen Menschen geben Fanfan eine Chance auf ein liebvolles Zuhause?

 

Tel. 0176-21483107

 

 

Liebe Katzliebhaber/innen,

 

auf unserer Seite sind nur einige unserer Samtpfoten. Weitere Schmusekatzen und Katzenpersönlichkeiten befinden sich in unserer Obhut und können gerne zu den Öffnungszeiten besucht und kennen gelernt werden.

 

Schauen sie doch einfach einmal bei uns vorbei. Vielleicht haben wir genau die richtige Samtpfote für Sie?

 

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Ansprechpartnerinnen für Hunde- und Katzenvermittlungen:

 

Andrea Neumaier

0176-21483107

 

Christiane Rheinschmidt von Freitag 16.00 bis Sonntag

0160-4449366

 

oder senden Sie uns eine mail an:   

 

helferkreis@gmail.com

 

Öffnungszeiten im Tierheim

 

Mo, Di, Do, Fr, Sa

14.00 - 17.00 Uhr

und jeder 1. Sonntag im Monat

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau