HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
Pirat

 

Pflegestelle

 

Pirat, Fidtje, Wanja, Guiseppe.......unser Schatzi hat viele Namen..... er ist einfach ein goldiger Knopf der kleine Mann.

 

Schatzi ist ca 10 Wochen alt, total verschmust, verspielt, einfach ein cleveres kleines Kerlchen. Schaut man ihn an, so fängt er sofort an zu schnurren. Schatzi hat ein Auge, das zweite Auge mußte aufgrund einer Verletzung entfernt werden. Unseren Schatzi stört das in keinster Weise, er kennt es nicht anders. Für die süße Maus suchen wir ein liebevolles Zuhause bei Leuten die Zeit für ihn haben, gerne eine Familie mit achtungsvollen Kindern.

 

Wer den kleinen Schatz kennen lernen möchte meldet sich bitte unter 0176-21483107.

 

Katzenbabies

 

 

Hilfe, wir haben eine Katzenbabyflut  !!!

 

 

Wir haben so viele Katzen im Tierheim.

 

Viele, viele Katzenbabies suchen ein liebevolles Zuhause. Wir kommen kaum nach, die vielen hungrigen Mäulchen zu füttern und zu versorgen.

 

Auch viele liebe erwachsene Schmusekatzen suchen  ein Zuhause.

 

Wer jetzt sein Leben mit einer Katze teilen möchte, findet mit Sicherheit bei uns das passende Tier.

 

Kommt doch zu den Öffnungszeiten (MO- Sa, 14.00 - 17.00 Uhr, Mi geschlossen) bei uns vorbei.

 

 

 

Minou

Minou, Bengal, weibl., geb. 2017

 

Pflegestelle

 

Minou ist eine verschmuste, liebe, sehr anhängliche Kätzin, die aufgrund von Allergie der Besitzer ein neues Zuhause sucht. Minou läuft wie ein Hund hinter ihren Menschen her und sucht den engen Kontakt. Artgenossen braucht Minou nicht, ihr reichen ihre Menschen.

Minou hat eine ganz leichte Ataxie, d.h. sie schankt manchmal etwas beim langsamen Laufen. Rennt Minou, dann sieht man davon nichts mehr. Schmerzen hat sie keine und Minou stört sich in keinster Weise an dieser Ataxie.

Minou ist Freigang gewöhnt.

 

Minou befindet sich nicht im Tierheim Hagenau. Interessenten können sich gerne unter folgender mail Adresse direkt mit der Pflegestelle in Verbindung setzen:      i.hintermeier@gmail.com

 

O`Maley

Liebe Katzeninteressenten,

 

wir haben im Moment 83 Katzen im Tierheim Hagenau. Auf unserer Seite sind nur ein paar unserer Miezen.

Deshalb rentiert sich ein Besuch im Tierheim immer.

Bringen Sie Zeit mit, setzen Sie sich zu den Katzen und finden so Ihre passende Samtpfote.

 

 

Rox

Rox, männl., rot, geb. 2010

 

 

Wer auf der Suche nach einem Hund ist, ist bei Rox genau an der richtigen Stelle. Warum? Na ja, Rox  ist zwar ein Kater, hört aber aufs Wort und ist dem Menschen sehr nah. Rox ist ein aktiver Begleiter, neugierig, aufgeweckt und interessiert. Rox will immer dabei sein und am Familienleben aktiv teilnehmen. Er genießt aber auch ausgiebige Kuschel- und Schmuserunden, von denen Rox nie genug bekommen kann. Rox benötigt täglich eine Herztablette was ihn persönlich aber nicht stört. Wenn man Rox ruft, um ihm seine Medikamente zu geben, kommt er sofort angerannt und nimmt diese auch pflichtbewußt ein. Rox ist ein vorbildlicher Kater, der jedes Herz eines Katzenliebhabers öffnet. Wer ist auf der Suche nach einem Sonnenscheinkater?

 

Jules

Jules, weibl., schwarz-weiß, geb. 2016

 

Wohnungshaltung, Artgenossen verträglich, Hunde gewöhnt

 

Pflegestelle Karlsruhe

 

Jules ist eine zarte Kätzin, sehr anhänglich und verschmust. Am liebsten liegt Jules bei Ihren Menschen und genießt ihre Streicheleinheiten. Davon kann sie nie genug bekommen. Jules ist auf Pflege in Karlsruhe. Hier versteht sie sich mit den vorhandenen Katzen und auch mit den 3 Hunden der Familie. Jules hätte auch nichts gegen achtungsvolle Kinder einzuwenden. Wer Interesse an der süßen Jules hat meldet sich bitte bei:

 

Birgit Beck: Tel. 0152-34041484

 

Victor

Viele Katzennotfelle suchen     

ein Zuhause

 

 

Mensch Leute, ich bin der Victor, von mir sagt man, daß ich ein richtiger Schatz bin. Auf dem Bild seht Ihr mich, gechillt im Körbchen. Na ja, da wußte ich ja noch nicht, daß. ich .... aus dem gemütlichen Katzenzimmer muß, um dann 24 Stunden lang in einer Box zu sitzen. Und das Tag aus, Tag ein.

Also so habe ich mir mein Leben nicht vorgestellt, und das alles nur, weil ich in meinem früheren Leben mit FIV in Kontakt gekommen bin. Also mir hat das ja nichts ausgemacht, sonst wäre ich ja jetzt nicht mehr unter Euch,  mein Körper hat Antikörper gebildet, damit mir nichts passiert, doch dadurch bin ich Träger geworden. Deshalb darf ich nicht mehr bei den anderen Katzen sein.

 

Wir FIV Träger Katzen dürfen nur als Wohnungskatzen vermittelt werden, entweder alleine oder zu einer anderen FIV Katze dazu. Wie alle Katzen, können wir steinalt werden. Wir sollen halt nur in der Wohnung gehalten werden, damit wir keine anderen Katzen anstecken können.

 

Da der "Trend" im Moment zur Wohnungskatze geht, hoffe ich auf diesem Weg ein liebevolles Zuhause zu finden. Ich bin wirklich ein Schatzeboppes, eine Zuckerschnute, ein Seelentröster einfach eine tolle Schmusekatze. Wenn Ihr also eh auf der Suche nach einer Wohnungskatze seid, warum kommt ihr dann nicht einfach mal bei mir vorbei und lernt mich kennen. Ausser mir, sind noch der charismatische Enzo und der süße Freddie auf der Suche. Ihr seht, wir haben für jeden Geschmack etwas. Fehlt also nur noch Euer Kommen.

 

Leute macht nicht lange rum, da gibt es nichts zu überlegen, holt mich da einfach raus  !!!!  Euer Victor

 

Loulou

Loulou, Kater, getigert, geb.

 

Man könnte fast Mitleid bekommen, mit dem armen Loulou und seinen traurigen Augen. Aber Loulou hat es auch faustdick hinter den Ohren. Loulou ist ein sehr verschmuster und anhänglicher Kater, der es liebt in der Sonne zu liegen, ein Schläfchen zu halten und von einem liebevollen Zuhause als Einzelprinz zu träumen. Am allerliebsten mit einem schönen Garten. Lassen Sie die Träume von unserem Schmuseprinzen wahr werden und nehmen Sie den  kleinen Schatz bei sich auf.

 

 

Schnuckels

Pflegestelle

 

Wir sind drei süße Tigerschnuckels. Zwei von uns Hübschen sind Kater, eines ist eine Kätzin. Wir drei sind Ende Juni geboren und sind zusammen mit unserer Mama Lou Lou bei Marliese in Rastatt auf Pflege. Wer uns kennen lernen möchte kann sich gerne bei Marliese melden.

 

Unsere Marliese ist unter 07222 - 25358 erreichbar

 

P.S. Unsere Mama Lou Lou ist übrigens eine ganz nette und liebe Mama und sucht auf diesem Weg ein neues Zuhause. Natürlich erst wenn wir alle vermittelt sind.

 

Lou Lou

Lou Lou, 10 Monate alt, weibl.

 

Pflegestelle

 

Lou Lou ist die Mama von den kleinen Tigerkätzchen. Sie ist eine ganz liebe, anhängliche, verschmuste Kätzin. Lou Lou ist ein Scheidungsfall. Sie mußte nach Scheidung mit ihren nur wenigen Tagen alten Kätzchen auf unsere Pflegestelle umziehen, damit sie das Tierheim umgehen konnte. Hier kann sie für ein Kennenlerntermin besucht werden. Lou Lou ist eine ganz Süße.

Wer nimmt dieses Schätzchen bei sich auf?

 

Pflegestelle: Marliese Lickert-Otto Tel. 07222 - 25358

Ronja

Ronja, weibl., getigert, geb. 2009

 

Ronja wurde wegen Allergie (???) abgegeben. Sie war eine sehr lebensfrohe, lebhafte und neugierige Katze. Mittlerweile trauert Ronja stark und hat sich schon sehr zurückgezogen. Ronja wartet sehnsüchtig auf liebevolle Menschen, die sie liebhaben und adoptieren. In ihrem bisherigen Leben hat Ronja mit einem Kater in Wohnungshaltung zusammengelebt. Wir sehen Ronja aber als Einzelprinzessin in einem liebevollen Zuhause mit Freigang. Wer nimmt diese tolle Kätzin be sich auf, um sie nie wieder u enttäuschen? Für Ronja wäre das das größte Glück.

 

 

Fleur

Fleur, weibl., schwarz-weiss, geb. 2/2019

 

Sie ist zum Anbeißen süß, unsere schnuffige Zuckerschnute. Unermüdlich ist sie am Spielen. Fleur ist sehr neugierig, unternehmungslustig und liebt es mit Artgenossen zu spielen. Unsere kleine Zuckerschnute ist auch sehr verschmust und verkuschelt nur rumtragen gehört nicht zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Für Fleur suchen wir ein liebevolles Zuhause gerne mit Artgenossen. Wer nimmt das Herzchen bei sich auf?

                                      

Chamalette

Chamalette, weibl., getigert-weiss, geb.

2018

 

Chamalette ist ein temperamentvoller, kleiner Wirbelwind. Sie wurde aufgrund einer Allergie abgegeben.. Die putzige kleine Zuckerschnute ist sehr aktiv, verspielt und neugierig, hat aber auch eine sehr schmusige und anhängliche Seite. Chamalette sucht aufgrund ihres Temperaments ein liebevolles Zuhause mit Freigang, am besten ohne kleinen Kinder, da Chamalette manchmal etwas grob spielt.

Wer nimmt das Herzchen bei sich auf?

 

 

Inca

Inca, weibl., schwarz, geb. 2018

 

Wohnungshaltung

 

Inca kam letztes Jahr als scheues Katzenbaby ins Tierheim. Nach all den Monaten, die Inca jetzt schon bei uns ist, fängt sie endlich an uns zu vertrauen und läßt sich auch schon von Personen, die sie kennt zart streicheln. Da Inca sehr gerne spielt und ganz verrückt nach dem Laserpointer ist, werden ihre neuen Besitzer ihr kleines Katzenherz beim Spielen schnell erobern. Inca sollte auf jeden Fall zu einer oder mehreren Katzen vermittelt werden. Ihr neues Zuhause sollte ohne kleinen Kinder sein. Inca wäre mit Wohnungshaltung zufrieden.

 

Ringo

Ringo, männl., geb. 2018, getigert

 

Ringo brauchte einige Monate bis er im Tierheim Vertrauen gefaßt hatte. Ringo ist nicht scheu, sondern nur schüchtern. Er traut sich nun, auf uns zuzugehen um seine Streicheleinheiten einzufordern. Davon kann er derweil nicht genug bekommen. Für unseren Ringo suchen wir ein eher ruhiges Zuhause, idealerweise ohne Kinder, bei einfühlsamen, katzenerfahrenen Menschen, die ihm Zeit lassen sich einzugewöhnen.

Wer nimmt unseren "zarten" Ringo bei sich auf?

 

Ladybelle

Ladybelle, weibl., geb. 2018,  getigert

 

Einzelprinzessin

 

Ladybelle ist eine lebensfrohe Kätzin, anhänglich und verschmust. Das Zusammenleben mit den vielen Artgenossen im Gehege gefällt Ladybelle überhaupt nicht, so daß sie oft gereizt ist und damit auch die anderen ärgert. Deshalb suchen wir für diese bezaubernde Kätzin ein liebevolles Zuhause als Einzelprinzessin, das sie für sich ganz alleine hat, idealerweise mit Freigang. Dann wäre unsere Ladybelle die glücklichste Mieze der ganzen Welt.

 

Victor

Victor, männl., geb.

2015, rot-weiss

 

Wohnungskatze

 

 

Victor mußte sich in letzter Zeit wahrscheinlich alleine durchs Leben schlagen. Seine Wunden auf seiner Nase erzählen davon. Aber jetzt hat das Streunerleben ein Ende und Victor erholt sich von seinen Strapazen. Victor genießt es in seinem Körbchen zu liegen. Er ist eine ganz gemütliche Socke der gerne schmust, sehr anhänglich ist und ein sehr gutmütiges Wesen hat. Für unseren Victor suchen wir ein liebevolles Zuhause als Wohnungskatze. Victor kam in seinem bisherigen Leben mit FIV in Berührung. Ihm hat es nichts ausgemacht, da Victor ein gutes Immunsystem hat und er ist topp fit.  Wer nimmt den hübschen Victor bei sich auf?

 

Oskar

Oskar, männl., schwarz-weiss, geb. 2017

 

Der schöne Oskar wurde verletzt im Tierheim abgegeben. Hier wurde er gesund gepflegt und jetzt feht Oskar zu seinem Glück nur noch ein liebevolles Zuhause am liebsten als Einzelprinz und mit Freigang. Oskar ist sehr menschbezogen und möchte seinen Menschen ungern mit Artgenossen teilen. Wer nimmt diesen hübschen Kerl bei sich auf?

 

 

Calis

Calis, weibl., geb. 2017

getigert-weiß

 

Calis bezaubert alle Besucher durch ihre wunderschönen grünen Augen. Sie ist derweil schon fast ein Jahr im Tierheim und lässt sich noch nicht richtig anfassen. Calis ist sehr neugierig und kommt immer gleich wenn man das Katzenzimmer betritt. Sie folgt einem und wartet bis man ihr mit dem Laserpointer spielt. Calis braucht ein stressfreies Zuhause, ohne kleinen Kinder, bei katzenerfahrenen Menschen, die mit Ruhe, Geduld und Zeit Calis die Eingewöhnung ermöglichen, damit die süße Maus Vertrauen fassen kann.

 

Cassie

Cassie, weibl., geb. 2016, getigert weiss

 

Unsere Cassie wurde uns als Wildling im Juli letztes Jahr gebracht. Mittlerweile hat sie schon sehr große Fortschritte gemacht und traut uns schon einiges mehr. Wenn wir ins Gehege kommen, ist sie immer ganz vorne mit dabei und folgt uns auf Schritt und Tritt. Aber anfassen lässt sie sich noch nicht. Sie schnuppert an der Hand und nimmt sogar Leckerli. Cassie hat eine sehr verspielte Seite und fasziniert mit ihren großen Knopfaugen die Besucher. Mit Artgenossen  ist Cassie verträglich und würde sich über eine vorhandene Katze oder Kater freuen, damit sie sich an ihnen orientieren kann. Cassie sucht ein Zuhause mit Freigang.

 

Pumba

Pumba, männl., schwarz, geb. 2018

 

Pumba ist ein prachtvoller, sehr hübscher Kater. Er wurde gefunden und im Tierheim abgegeben. Mit Menschen hat er anscheinend bis jetzt noch nicht so viele gute Erfahrungen gemacht, deshalb ist er im Moment noch etwas ängstlich. Pumba läßt sich im Moment noch nicht streicheln. Mit Artgenossen ist der hübsche Kater sehr gut verträglich. Für Pumba suchen wir ein liebevolles Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die ihn nicht bedrängen und ihm Zeit lassen. Ideal wäre eine vorhandene, souveräne Katze an der er sich orientieren könnte. Nach einer langen Eingewöhnungszeit wünscht sich Pumba Freigang.

 

Zorino

Zorino, männl., getigert-weiß, geb. 2015

 

Zorino lebte ehemals draussen und wurde von einer alten Dame gefüttert. Von ihr wurde er dann auch ins Tierheim. Anfangs war er Zorino sehr eingeschüchtert und brauchte einige Zeit bis er Vertrauen in die Menschen gefaßt hatte. Heute läßt er sich streicheln und hat sich zu einem schmusigen Kater entwickelt. Zorino sucht ein ruhiges, stressfreies Zuhause bei sensiblen katzenerfahrenen Mensch. (idealerweise ohne kleinen Kinder) idealerweise zu einer bereits vorhandenen Katze.

 

Giny

Giny, weibl., schwarz-weiß, geb. 2015

 

Giny ist eine sehr menschbezogene Katzendame. Sehnsüchtig wartet sie, bis Besucher das Katzengehege betreten, um dann Streicheleinheiten abzuholen. Kommen jedoch Artgenossen dazu, zieht sich Giny sofort zurück. Für unsere süße, verschmuste Giny suchen wir deshalb dringend ein ruhiges Zuhause als Einzelprinzessin, idealerweise mit Freigang. Wer nimmt die süße Maus bei sich auf?

 

Schwarze Schönheiten

Schwarze Schönheiten, geb. 2015 - 2017

 

Wohnungshaltung

 

Liebe Katzenliebhaber,

 

wir haben einige schwarze, sehr hübsche Katzen im Tierheim. Unsere Schönheiten sind im Moment noch schüchtern und lassen sich noch nicht streicheln.

Sie haben sich jedoch an uns gewöhnt und liegen relaxed in ihren Körchen oder Höhlen.

 

Die Schönheiten sind alle sehr gut mit Artgenossen verträglich und wir könnten uns ein zukünftiges Zuhause bei einer souveränen Erstkatze, von der sie sehr viel lernen könnten, gut vorstellen. Wer hat eine großes Herz und eine souveräne, verträgliche Katze und würde gerne eine schüchterne Katze aufnehmen???
 

Fanfan

Fanfan, weibl., weiss-getigert, geb. 2013

 

Fanfan wurde mit einer Falle eingefangen. Menschenkontakt kannte sie nicht. Fanfan ist noch misstrauisch und ängstlich, genießt es aber im Zimmer zu sein und liegt entspannt in ihrem Körbchen.  Ein gemütlicher Haushalt ohne kleinen Kinder, wo sie alle Zeit der Welt bekommt, um langsam ihr Herz zu öffen. Welche katzenerfahrenen Menschen geben Fanfan eine Chance auf ein liebvolles Zuhause?

 

 

Liebe Katzliebhaber/innen,

 

auf unserer Seite sind nur einige unserer Samtpfoten. Weitere Schmusekatzen und Katzenpersönlichkeiten befinden sich in unserer Obhut und können gerne zu den Öffnungszeiten besucht und kennen gelernt werden.

 

Schauen sie doch einfach einmal bei uns vorbei. Vielleicht haben wir genau die richtige Samtpfote für Sie?

 

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Ansprechpartnerinnen für Hunde- und Katzenvermittlungen:

 

Andrea Neumaier

0176-21483107

 

Christiane Rheinschmidt von Freitag 16.00 bis Sonntag

0160-4449366

 

oder senden Sie uns eine mail an:   

 

helferkreis@gmail.com

 

Öffnungszeiten im Tierheim

 

Mo, Di, Do, Fr, Sa

14.00 - 17.00 Uhr

und jeder 1. Sonntag im Monat

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau