HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
Balthazar als Beispiel

 

An unsere Katzeninteressenten

 

Wir beherbergen im Moment 104 Katzen im Tierheim Hagenau.

 

Viele Schmusekatzen, Schnurrmaschinen aber auch zarte Miezekatzen.

 

Leider kommen wir im Moment nicht dazu Bilder zu machen, oder auch Texte für unsere Tiere zu erstellen. 

Aber wir sind davon überzeugt, daß Sie mit Sicherheit "IHRE" Katze bei uns finden.

 

Deshalb unsere Bitte: 

Bei  Interesse melden Sie sich bitte unter helferkreis@gmail oder 0171-9758473 an. 

 

Die Vermittlung erfolgt nach Termin innerhalb unserer Öffnungszeiten. 

Felix

Oldies but Goldies

 

oder

 

wer adoptiert eines unserer Schätzchens ???

 

 

Im Moment haben wir wirklich ein Altersheim. Da wir keine Bilder haben, aber uns gerade unsere alten Tiere sehr am Herzen liegen, wollten wir Euch einfach unsere Oldies kurz vorstellen:

 

Felix, Kater, 11 Jahre, spricht viel, sehr verschmust,  benötigt Degistiv Futter.

 

Light, Kater, 11 Jahre, versteht sich sehr gut mit Artgenossen, schüchtern, läßt sich im Moment nicht anfassen, hat nur ein Auge, benötigt Freigang.

 

Sohan, Kater, 11 Jahre, Einzelhaltung, Wohnungshaltung, ist noch schüchtern. 

 

Wer hat ein Herz und ein Plätzchen für einen unserer Oldies? Das wäre zu schön. 

 

 

 

Merope

Merope, Kater, getigert, geb. 2020

 

 

Merope ist ein noch sehr junger Kater der voller Energie und Lebensfreude ist. Er hat einen sehr großen Spieltrieb und findet jedes Spielzeug toll. Ob Bällchen, Katzenangeln, Raschelkisten, Merope ist begeisterungsfähig und ist immer beim Spielen.Falls er mal ausnahmsweise nicht am Spielen ist, so sitzt er am Fenster und schaut dem Leben da draussen zu. Im Moment lässt sich Merope noch   nicht anfassen, aber wir denken daß es nur wenig braucht, bis das Eis gebrochen ist und Merope Vertrauen gefaßt hat. Wer ist auf der Suche nach einem verspielten Kater? Der ist bei Merope genau an der richtigen Stelle.

 

 

Just

Just, Kater, weiß grau und getigert, geb. 2021

 

Wohnungshaltung möglich

 

Just hatte keinen guten Start ins Leben. Deshalb ist er anfangs etwas zurückhaltend und vorsichtig. Der junge Mann braucht aber nicht lange bis er Vertrauen gefaßt hat. Just wird dann zum richtigen Schmusekater. Der nette Kater hat ein Faible fürs Essen und vergißt auch keine Mahlzeit. Regelmäßig erinnert er uns daran, daß er noch das ein oder andere Leckerlie vertragen könnte. Für unseren Just suchen wir ein liebevolles, eher ruhiges Zuhause, idealerweise ohne Kleinen Kinder. Just könnte auch in einer Wohnung gehalten werden.

 

Iriomote

Iriomote, Kater, schwarz-weiß, geb. 1/2020

 

Wohnungshaltung

 

Iriomote ist ein tolle Kater. Er kam in einem schlimmen körperlichen Zustand und sehr verängstigt ins Tierheim.  Iriomote mußte einige Zeit stationär in der Tierklinik verbringen und in dieser Zeit lernte er den engen Umgang mit den Menschen und verlor dadurch auch seine Angst. Heute ist Iriomote ein sehr aufgeweckter, pfiffiger verschmuster Kater. Er redet viel, wenn der Tag lang ist und fordert Zuwendungen und Streicheleinheiten ein. Mit Artgenossen ist Iriomote super verträglich, er liebt es mit seinen Katzenkumpels zu kuscheln.

Iriomote hat ein Problem mit einem Nerv, so daß er Hilfe beim Pippi machen benötigt. Zwei Mal täglich muß die Blase von Iriomote ausmassiert werden, was sehr leicht zu machen ist. Wir hoffen ganz fest für Iriomote, daß sich trotz seines körperlichen Problems eine liebe Familie mit einem großen Herz für Katzen findet, die diesen tollen Kater trotz seines handicaps adoptiert. 

Iriomote ist leider FIV positiv.

 

Coton

Coton, weibl., 3/2021

 

 

Zelda

Zelda, Kätzin, geb. 1/2019

 

 

Zelda kam mit ihren Babies ins Tierheim. Die Babies wurden schnell vermittelt, zurück blieb Zelda die sich dann versteckte und nur selten aus Ihrem Versteck kam. Derweil  hat Zelda aber Vertrauen gefaßt. Sie liebt es zu spielen und versteht sich sehr gut mit ihren Artgenossen. Streicheln läßt sich die Süße noch nicht, aber in einer ruhigen Umgebung bei Menschen mit Katzenerfahrung, idealerweise mit einer lieben souveränen anderen Katze, wird Zelda Vertrauen fassen. Wer gibt dieser hübschen Kätzin eine Chance und schenkt ihr ein liebevolles Zuhause?

 

Kiara

Kiara, weibl., geb. 8/2019

 

Kiara ist eine zarte, sehr kleine Kätzin. Sie wurde draussen geboren und wurde von einer tierlieben Person gefüttert und betreut. Nach und nach wurde Kiara zutraulich und auch sehr verschmust. Ihre Retterin wollte Kiara in ihr Katzenrudel integrieren aber mit der bereits vorhandenen Katze hat dies leider nicht funktioniert, so daß die Frau nur noch das Tierheim als Chance für Kiara sah. Kiara fühlt sich im Tierheim leider überhaupt nicht wohl, drückt dies auch durch Misstrauen aus, aber wir wissen, daß Kiara auch ganz anders kann. Hat sie ein ruhiges, liebevolles Zuhause, so zeigt sie ihre zutrauliche, verschmuste Seite. Wir suchen für unsere Zuckerschnute ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, gerne auch in Wohnungshaltung, idealerweise ohne kleinen Kinder.

 

Minette

Minette, weiblich, weiß mit schwarz, geb. 8/2020

 

Minette wurde im Tierheim abgegeben weil sie nicht mit der Wohnungshaltung zurecht kam. Minette ist sehr eng am Menschen, will aber selbst entscheiden, wann sie gestreichelt werden will. Sie ist eine gesprächige Katze und erzählt uns den ganzen Tag. Für Minette suchen wir ein liebevolles Zuhause idealerweise mit der Möglichkeit des Freigangs und wenn möglich als Einzelprinzessin.

 

 

Darwin

Darwin, weiblich, geb. 5/2021

 

Darwin ist noch nicht lange im Tierheim. Wir berichten, wenn wir mehr über Darwin erfahren.

 

Boudy

Boudy, weiblich, geb. 1/2020

 

Ich hänge hier wie ein nasser Sack  und genieße meine Streicheleinheiten.

 

Tipex und Boudy sind zusammen im Tierheim angekommen. Tipex ist etwas zurückhaltender, genießt aber dann sehr schnell ausgiebige Streichel- und Schmuserunden. Boudy ist die mutigere von den beiden Hübschen. Die beiden können getrennt vermittelt werden, freuen sich aber auch über ein gemeinsames Zuhause. Beide sind mit Artgenossen natürlich sehr gut verträglich. 

 

Swiffer

Swiffer, Kater

Lutin

Lutin, männlich, geb. 2019

Petrole

Petrole, Kätzin, geb. 2017

 

Petrole ist eine kleine, sehr zarte Kätzin. Sie ist sehr verschmust und anhänglich und liebt es auf den Beinen zu liegen. Dann genießt sie ausgiebige Schmuse- und Streicheleinheiten und schnurrt was das Zeug hergibt.

Petrole ist eine Einzelprinzessin. Die vielen Katzen im Tierheim machen ihr Angst. 

Wer schenkt der kleinen Petrole ein liebevolles Zuhause?

 

Skyler

Skyler, männlich, getigert, geb. 2019

Mitsu

Mitsu,, männlich,weiß-schwarz, geb. 2019

Scooby

Scooby, männlich, getigert, 2021

Nagini

Nagini, weiblich, getigert mit rot, geb. 2019

Indi

Indi, getigert, männl., geb. 2019

 

Indi ist ein sehr zierlicher, kleiner Tabby-Kater. Er ist ängstlich, lässt sich aber streicheln. Indi hat einen neugierigen Charakter. Spricht man ihn leise an, so hebt er sein kleines Katzengesichtchen und schaut einem neugierig an, als ob er alles verstehen würde. Indi kommt mit seinen Artgenossen sehr gut zurecht und könnte auch als Wohnungskatze gehalten werden.

 

 

Milky

Milky, Kater, weiß-getigert, geb. 1/2018

 

Zugegeben, viel kann man von mir auf dem Bild nicht erkennen. Das liegt nicht an der netten jungen Frau, die mich photographiert hat, sondern daran, daß ich noch kein Vertrauen zu den Menschen gefaßt habe. Ich habe halt schlechte Erfahrungen gemacht und deshalb bin ich vorsichtig. Aber..........bei katzenerfahrenen Menschen, mit viel Geduld und Erfahrung kann das etwas werden. Mit Leckerlies bin ich zu bestechen und mit Sicherheit nach Eingwöhnung auch mit Zärtlichkeiten. Ich bin ja nicht blöd und merke dann schon wer es gut mit mir meint. Nur, das dauert halt bei mir etwas. Also Leute mit Geduld dürfen sich gerne bei mir melden.

 

Herzlichst Euer Milky

 

P.S. mein zukünftiges Zuhause sollte über Freigang verfügen.

 

 

Pluton

Pluton, Kater, weiß mit schwarz, geb. 1/2019

 

Pluton ist ein schüchterner, aber sehr neugieriger Kater. Pluton kennt man im Tierheim auch als kleine Gourmetschnute. Er lässt sich mit Futter bestechen und kommt auch gleich angerannt, wenn er sieht, daß jemand mit Leckereien ins Gehege kommt. Mit etwas Geduld und einigen Leckereien kann man das Vertrauen von Pluton gewinnen. Mit Artgenossen versteht sich Pluton sehr gut und sucht auch den engen Kontakt. Pluton sucht ein liebevolles, eher ruhiges Zuhause, idealerweise mit Freigang.

 

 

Zora

Zora, Kätzin, getigert, geb. 5/2019

 

Zora kommt aus einer Katzenkolonie mit 20 Katzen die von einer älteren Dame gefüttert wurden und dann ins Tierheim kamen. Deshalb versteht sich Zora auch so gut mit ihren Artgenossen. Im Moment ist Zora noch sehr schüchtern. Sie hat noch kein Vertrauen zu den Menschen gefasst und ist noch ängstlich. Vom Charakter hat Zora eine sehr sanfte Ausstrahlung. Welche katzenerfahrenen Menschen mit viel Geduld schenken Zora ein liebevolles Zuhause? Idealerweise gibt es bereits eine sourveräne Katze in der Familie?

 

Lila

 

Lila, getigert-weiß, weibl., geb. 1/2018

 

Miela

 

Miela, weibl,,  schwarz-weiß

 

Miela gehört wie Ticha, Yankee, Mochi zu unseren schüchternen Katzen die im Moment noch zurückhaltend und vorsichtig sind. Miela läßt sich im Moment noch nicht streicheln, wird aber mit Sicherheit bei katzenerfahrenen Menschen, die sie nicht bedrängen und ihr die nötige Zeit geben, Vertrauen fassen. Wie heißt es so schön: alles regelt die Zeit. Deshalb suchen wir für Miela, Ticha, Yankee und Mochi  Menschen mit Zeit und Einfühlungsvermögen. Wer fühlt sich angesprochen und hat noch ein  Plätzchen für einen schüchternen Freigänger? Meldet Euch doch einfach und lernt die Hübschen kennen. 

 

Liebe Katzliebhaber/innen,

 

auf unserer Seite sind nur einige unserer Samtpfoten. Weitere Schmusekatzen und Katzenpersönlichkeiten befinden sich in unserer Obhut und können gerne zu den Öffnungszeiten besucht und kennen gelernt werden.

 

Schauen sie doch einfach einmal bei uns vorbei. Vielleicht haben wir genau die richtige Samtpfote für Sie?

 

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Bei Interesse an einem unserer Tiere und bei allen anderen Fragen nehmen Sie bitte Kontakt per mail mit uns auf:

 

helferkreis@gmail.com

 

Tel. 0171 9758473 

gerne auch per whatsapp

 

oder per mail unter 

helferkreis@gmail.com

 

 

Öffnungszeiten im Tierheim

 

Mo, Di, Do, Fr, Sa

14.00 - 17.00 Uhr

 

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

 

Sie möchten unsere Tiere finanziell unterstützen.

Hier unsere Bankverbindung

 

Helferkreis Tierheim Hagenau

DE63 6655 0070 0000 177451

Sparkasse Rastatt-Gernsbach

 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Bitte vermerken Sie dafür auf der Überweisung Ihre Adressdaten.

 

Vielen Dank.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau