HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.
HELFERKREIS TIERHEIM HAGENAU e.V.

 

 

 

Schmusekatzen-Alarm

 

 

 

Wir haben im Moment sehr viele verschmuste Samtpfoten im Tierheim. Wer auf der Suche nach einer sehr verschmusten Kätzin/Kater ist, sollte sich schnellst möglich bei uns melden. 

 

Tel. 0171 9758473 gerne per whatsapp oder helferkreis@gmail.com

 

 

 

Denken Sie über die Adoption einer Zweitkatze nach? Dann sind Sie bei uns genau an der richtigen Stelle.

 

Wir beherbergen im Tierheim sehr viele schüchterne Katzen. Diese Katzen zeichnen sich durch ein ausgesprochen positives Verhalten gegenüber Artgenossen aus. Sie lieben einfach mit Artgenossen zu kuscheln und zu kommunizieren. 

 

Hat man bereits eine Schmusekatze so ist es nicht immer einfach einen passenden Artgenossen zu finden. Die bereits vorhandene Katze freut sich zwar über Gesellschaft, will sich aber nicht unbedingt von "ihrem Thron" als "erste Katze am Platz" stoßen lassen. 

 

Hier ist eher eine schüchterne Katze geeignet, diese ist keine Rivalin/Rivale, mit dieser muß der Mensch nicht geteilt werden.

 

So kann sich für alle Beteiligten eine "win-win" Situation ergeben.

 

Deshalb unsere Bitte: geben Sie bitte einer schüchternen Katze eine Chance, Ihre eigene Katze wird es Ihnen danken.

 

 

Wir beherbergen im Schnitt zwischen 

100 und 150 Katzen im Tierheim Hagenau. 

 

Viele Katzen, vor allem die verschmusten Samtpfoten, schaffen es nicht auf die HP, da sie sehr schnell ein Zuhause finden.

 

Deshalb empfehlen wir immer unseren Katzeninteressenten: "kommen Sie nach Hagenau und lernen Sie die Tiere vor Ort kennen." 

 

Es ist im Normalfall schwierig, die Sympathie zwischen Mensch und Tier anhand eines Bildes im Internet einzuschätzen. 

 

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Kennenlerntermin unserer Katzen, vielleicht finden Sie bei uns "Ihren Stubentiger".

 

Abby

 

Abby, Kätzin, geb. 2021

 

Abby ist eine unserer Schmusekatzen, Sie ist absolut lieb, verschmust, anhänglich, ganz eng am Menschen.Auch mit Artgenossen ist die süße Abby gut verträglich und Kinder sind natürlich auch kein Problem. Aber Abby möchte gerne Freigang genießen. Ohne ihre Streifzüge durch einen Garten ist Abby nicht glücklich. Wer will unsere Abby ein liebevolles Zuhause schenken? Wer bietet der süßen Maus ein Gärtchen für ihre Entdeckertouren?

 

Danil

Danil, Kater, geb. 2019

 

Auch unser Danil gehört zu unserer Schmusekatzen-Abteilung. Der hübsche Kerl ist total verschmust und anhänglich. Ein richtiger Knuffikater. Mit Artgenossen verträglich und ansonsten total pflegeleicht. Kinder sind auch kein Thema, was will man mehr von so einem tollen Kater. Danil sucht ein liebevolles Zuhause mit Freigang. Wer nimmt dieses Schätzchen bei sich auf? 

 

Rufus

 

Rufus, Kater, geb. 2019

 

Rufus ist ein ruhiger, lieber, verschmuster Kater. Er war sehr am Boden zerstört, als er im Tierheim ankam. Erst durch das Vertrauen zu seiner Betreuerin hat er sich geöffnet  und zeigt jetzt sein liebes, verschmustes Wesen. Rufus ist sehr sensibel und wir wünschen uns für diesen goldigen, zarten Kater ein liebevolles, eher ruhiges Zuhause. Wer nimmt dieses Schätzchen bei sich auf?

 

Lulu und Coco

 

Lulu schwarz-weiß, geb. 2021

Mutter

Coco grau-weiß, geb. 2022

Tochter

 

 

Lulu und Coco sind Mutter und Tochter. Die beiden wurden von einer Pflegefamilie aufgenommen und suchen jetzt idealerweise ein liebevolles, gemeinsames Zuhause. Coco, die Tochter, grau-weiß, ist eine kontaktfreudige Kätzin. Die Mama, schwarz-weiß ist noch etwas schüchtern und braucht noch etwas Zeit. Wer hat ein Herz für diese zwei wunderschönen Kätzinnen?

 

Chamalow

 

Chamalow, Kater, geb. 2014

 

Chamalow ist ein charismatischer Typ. Wahrscheinlich hat er schon einiges in seinem bisherigen Leben erlebt. Der nette Kater ist verschmust und sehr anhänglich. Er ist sehr gesprächig, aber Chamalow genießt auch eine volle Futterschüssel. Chamalow ist sehr gesellig und könnte auch mit einer anderen Katze zusammenleben. Wer hat ein Herz für diesen charismatischen Kater?  

 

Plutania

 

Plutania, Kätzin, geb.

 

Plutania kam ins Tierheim nachdem ihr Besitzer verstorben ist. Hier hat sich Plutania anfangs gar nicht wohlgefühlt und hat sich die allermeiste Zeit versteckt. Derweil hat die Süße aber Selbstvertrauen gewonnen. Sie zeigt sich immer mehr und genießt es auf dem Kratzbaum oder in ihrer kleinen Hängematte in der Sonne zu liegen. Plutania sucht ein liebevolles, ehrer ruhiges Zuhause mit Freigang. Plutania liebt Artgenossen.

 

Soyla

Soyla, Kätzin, geb. 2016

 

Soyla ist eine wunderschöne Schildpattkatze. Soyla hat einen eher ruhigen Charakter und wirkt sehr ausgeglichen. Die Kleine hat noch nicht das 100 % Vertrauen zum Menschen und benötigt noch etwas Zeit. 

Soyla liebt ausgiebige Nickerchen bevorzugt in der Sonne. Ist dann Essenszeit so kommt die Süße angerannt um Leckerchen einzufordern. Soyla liebt den Kontakt zu Artgenossen. Für Sie wäre ein Zuhause bei Menschen mit Geduld, idealerweise zusammen mit einer souveränen Katze von Vorteil. Soyla kann in Wohnungshaltung leben.



 
Casanova

Casanova, Kater, geb. 8/2023

 

Casanova ist ein anfangs zarter, etwas schüchterner Kater. Aber der junge Kater braucht nur kurze Zeit und schon taut er auf und zeigt sich von seiner verschmusten, liebevollen Seite. Casanova ist noch sehr verspielt und genießt es zu toben und zu spielen. Casanova ist bereit aus dem Tierheim auszuziehen. Jetzt fehlt ihm nur noch eine liebevolle Familie. 

 

Orphee

 

Orphee, Kätzin, geb. 1/2018

 

Orphee kam mit ihren Babies ins Tierheim. Die Babies sind schon lange vermittelt, und Orphee wartet jetzt sehnsüchtig auf ihr eigenes, liebevolles Zuhause. Orphee hat einen zarten, leicht schüchternen Charakter. Mit ihren großen, grünen Augen beobachtet sie ihre Menschen und sucht den engen Blickkontakt. Orphee hört aufmerksam zu, wenn man mit ihr redet und lässt sich auch zart streicheln. Sie spielt und kuschelt gerne mit Artgenossen, ein Zuhause zu einer anderen Katze wäre optimal. Orphee kommt mit Wohnungshaltung gut zurecht. Wer schenkt Orphee mit ihrem feinen Charakter ein liebevolles Zuhause?

 

Pantoufle

 

Pantoufle, geb. 9/2023, Kater

 

Ich bin ein noch sehr junger Kater, anfangs war ich sehr schüchtern, aber derweil habe ich mich weiterentwickelt und finde die Menschen gar nicht mehr so gruselig. Derweil habe ich Interesse an Streicheleinheiten und Zuwendungen. Natürlich bin ich kein Draufgänger, sondern eher ein zarter, etwas zurückhaltender Kater. Aber ich habe auf jeden Fall Potential zu einem ganz tollen Familienkater. Wer will mich kennenlernen?

 

Satanas

 

Satanas, Kater, geb. 2021

 

Satanas wurde wegen Umzug abgegeben. Der hübsche weiße Kater ist ein sehr liebevoller, anhänglicher, verschmuster Kater der immer sehr neugierig mit seinen Menschen unterwegs ist. Satanas ist wie viele andere weißen Katzen (und auch Hunde taub. Das stört den bezaubernden Satanas aber nicht, er kommt damit super klar. Seinen Menschen erzählt er viel und kann mit den Augen lesen. Satanas wird ausschließlich in Wohnungshaltung vermittelt. Wer hat ein großes Herz für diesen tollen Kater? 

 

Scotty

 

Scotty, Kater, geb. 5/2023

 

Scotty hatte bis jetzt kein einfaches Leben. Er wurde auf der Strasse in einem Industriegebiet geboren und mußte sich alleine durchschlagen. Scotty hatte Katzenschnupfen, und so wurden seine Augen in Mitleidenschaft gezogen. Scotty kann nicht mehr gut sehen, kommt aber damit sehr gut zurecht, er hat es nicht anders gelernt. Pflege oder Medikamente benötigt Scotty nicht. Scotty wird auch immer ein sehr kleiner Kater bleiben. Aufgrund seiner schlimmen Vergangenheit ist Scotty noch etwas schüchtern. Wegen seinem jugendlichen Alters, gehen wir davon aus, daß Scotty in einem ruhigen, liebevollen Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen Vertrauen faßt und sich zum kleinen Schmuser entwickelt.

 

Bonin

 

Bonin, Diva, Janice, Kiwi, Pomme ca 5 - 6 Monate alt, getigert, schwarz und schwarz weiß

 

Wir sind eine Clique von 5 - 6 Monate alten Kitten. Wir sind auf den ersten Blick etwas misstrauisch und zurückhaltend und benötigen auf jeden Fall Zeit und Einfühlungsvermögen. Aber wir sind noch sehr jung und haben das Leben noch vor uns. Wir denken, dass wir das Potential zu einer zukünftigen Schmusekatze in uns tragen und hoffen so sehr auf diesem Weg eine Chance bei Menschen mit Katzenerfahrung zu finden. Ideal wäre eine vorhandene souveräne Katze bei der wir uns sehr viel abschauen könnten. 

Wir wissen, dass das Team von der Katzenvermittlung bei Katzenvermittlungen mit Rat und Tat zur Verfügung steht. Ihr könnt Euch sicher sein, daß Ihr viele Tipps bekommt, damit eine Integration von uns im neuen Zuhause problemlos funktioniert.

Wer hat noch ein Plätzchen für einen Jungspund wie uns frei? 

 

 

Minette

 

Minette, Kätzin, geb. 2014

 

Minette kam nach 8 Jahren ins Tierheim zurück. Ihr Besitzer konnte sich nicht mehr um sie kümmern ???  Was ein Schock für die arme Minette. Minette versteht die Welt nicht mehr und kommt im Moment nicht mit der Situation im Tierheim zurecht. Minette ist eine liebe Kätzin, die den Kontakt zu Artgenossen sucht. Sie hofft auf Menschen mit einem großen Herz damit sie nicht zu lange im Tierheim warten muß. Minette braucht Freigang. Wer nimmt die arme Minette bei sich auf um sie nie wieder abzuschieben?

 

Socrate

 

Socrate, Kater, geb. 2020

 

Socrate ist ein sehr großer, knuffiger Kater mit einem großen Herz. Er ist ein richtiger Schmuser mit einem liebevollen, eher ruhigen Charakter.

Socrate ist ein großer Redner. Er hat viel zu erzählen und genießt es mit seinen Menschen zu kommunizieren.

Er ist Fiv positiv was ihn aber nicht beeinträchtigt. Socrate kann eine Familie glücklich machen und sucht einen Platz als Einzelprinz. 

 

Waro

 

Waro, Kater, geb. 2018

 

Waro wurde vergiftet gefunden und von einer guten Seele ins Tierheim gebracht. Waro konnte gerettet werden und es geht ihm derweil wieder gut. Der hübsche Kater ist anfangs etwas schüchtern, ist aber wenn er Vertrauen aufgebaut hat sehr verschmust und anhänglich. Waro ist aber ein eher ruhiger Kater, so daß er sich innerhalb der Öffnungszeiten, wenn sich  Interessenten in den Katzenzimmern aufhalten eher zurückzieht. Das erhöht natürlich nicht seine Vermittlungschancen wenn der süße Kater sich versteckt. Wer hat ein Herz für diesen knuffigen Kater?

 

Nacco

 

Nacco, Kater, 5/2023

 

Nacco ist ein sehr süßer noch recht junger Kater. Er ist sehr verspielt und liebt es seine Zeit mit Artgenossen zu verbringen. 

Aufgrund seines Alters, gehen wir davon aus, daß Nacco noch sehr viel Potential in sich hat. Er hat noch viel Zeit sich zu entwickeln und wir denken, daß Nacco das Potential zu einem sehr verschmusten Kater hat. Nacco sucht ein liebevolles Zuhause zusammen mit Artgenossen. Wer hat ein Plätzchen für den jungen Mann frei?

 

Leo

Leo, Kater, geb. geb. 2021

 

Leo ist der Kater mit den traurigen Augen.

Er wurde streunend aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Hier zeigt sich der große Bär noch schüchtern, kommt aber mit seinen Artgenossen super klar und könnte sich ein Zuhause bei einer souveränen Katze sehr gut vorstellen. Leo ist ein Gourmet und lässt sich über Futter gut manipulieren, so daß wir davon ausgehen, daß der Knuddelbär nicht lange braucht, bis er Vertrauen gefaßt hat. Wer hat ein Plätzchen für das Bärchen frei?

 

Taz

Taz, Kätzin, geb. 2015

 

Die schüchterne Taz sucht katzenerfahrene Menschen, idealerweise mit einer bereits vorhandenen souveränen Katze, der Taz gerne Gesellschaft leisten würde. Wer hat Interesse und bietet Taz einen Platz als Gesellschafterin  ?

 

Crapule

Crapule, Kätzin, geb. 2018

 

Suchen Sie eine sehr nette Begleiterkatze? Eine Katze die mit vielen Artgenossen Freundschaft schließt und mit diesen kuschelt? Dann sind Sie bei Crapule genau an der richtigen Stelle. Crapule ist Menschen gegenüber zurückhaltend, aber dafür kümmert sie sich um so mehr um ihre Kontakte zu ihren Mitbewohnern, den anderen Katzen. Crapule wäre als Begleiterkatze wunderbar geeignet. Wer möchte die Kleine bei sich aufnehmen?

 

 

Isis

Isis, Kätzin, geb. 2020

 

Isis hat ein ganz schlimmes Schicksal. Sie mußte sich ihr Leben lang von Müll ernähren. So schlimm Isis im Moment aussieht, wir denken daß sich Isis mit guter Nahrung in liebevoller Umgebung zu einer wunderbaren Kätzin entwickeln kann. Isis ist verständlicherweise zart und schüchtern, versteht sich aber wunderbar mit Artgenossen und könnte in einer Wohnung als Begleiterkatze gehalten werden. Wer gibt dieser armen Katze eine Chance?

 

 

Arielle

Arielle, Kätzin, geb. 2021

 

Wohnungshaltung möglich

 

Arielle ist eine schüchterne, zurückhaltende, noch ängstliche Kätzin. Sie hat noch keine richtige Beziehung zu Menschen, wir denken aber mit der Hilfe einer souveränen, freundlichen Erstkatze, an der sich Arielle anlehnen kann, kann Arielle lernen, daß Menschen sehr nett sein können. Deshalb suchen wir für unsere hübsche Arielle ein eher ruhiges Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die sie nicht bedrängen und ihr alle Zeit lassen, damit sie ankommen kann und Vertrauen aufbauen kann. Wer hat ein Herz für unsere schüchterne Arielle?

 

Spirou

Spirou, Kater, geb. 1.6.2021

Langhaar

 

Spirou ist ein wunderschöner Langhaarkater. Er wurde mit einer Katzenfalle gefangen und ist noch etwas schüchtern. Ideal wäre die Adoption zu einer freundlichen Katze, die Spirou zeigt, wie schön ein Katzenleben sein kann. Wer ist auf der Suche nach einer Zweitkatze? Da wäre Spirou der Richtige.

 

Onouk

Onouk, Kater, 1/2020

 

Ounuk wurde mit einer Katzenfalle gefangen und ist im Moment noch ängstlich . Er benötigt noch Zeit und Geduld. Ideal wäre ein ruhiges Zuhause mit einer bereits vorhandenen freundlichen, souveränen Katze. Wer sucht einen netten Begleiter-Kater? Da würde Onouk mit Sicherheit sehr gut passen

 

Milky

Milky, Kater, weiß-getigert, geb. 1/2018

 

Zugegeben, viel kann man von mir auf dem Bild nicht erkennen. Das liegt nicht an der netten jungen Frau, die mich photographiert hat, sondern daran, daß ich noch kein Vertrauen zu den Menschen gefaßt habe. Ich habe halt schlechte Erfahrungen gemacht und deshalb bin ich vorsichtig. Aber..........bei katzenerfahrenen Menschen, mit viel Geduld und Erfahrung kann das etwas werden. Mit Leckerlies bin ich zu bestechen und mit Sicherheit nach Eingwöhnung auch mit Zärtlichkeiten. Ich bin ja nicht blöd und merke dann schon wer es gut mit mir meint. Nur, das dauert halt bei mir etwas. Also Leute mit Geduld dürfen sich gerne bei mir melden.

 

Herzlichst Euer Milky

 

P.S. mein zukünftiges Zuhause sollte über Freigang verfügen.

 

 

Zora

Zora, Kätzin, getigert, geb. 5/2019

 

Zora kommt aus einer Katzenkolonie mit 20 Katzen die von einer älteren Dame gefüttert wurden und dann ins Tierheim kamen. Deshalb versteht sich Zora auch so gut mit ihren Artgenossen. Im Moment ist Zora noch sehr schüchtern. Sie hat noch kein Vertrauen zu den Menschen gefasst und ist noch ängstlich. Vom Charakter hat Zora eine sehr sanfte Ausstrahlung. Welche katzenerfahrenen Menschen mit viel Geduld schenken Zora ein liebevolles Zuhause? Idealerweise gibt es bereits eine sourveräne Katze in der Familie?

 

Lila

 

Lila, getigert-weiß, weibl., geb. 1/2018

 

Miela

 

Miela, weibl,,  schwarz-weiß

 

Miela gehört wie Ticha, Yankee, Mochi zu unseren schüchternen Katzen die im Moment noch zurückhaltend und vorsichtig sind. Miela läßt sich im Moment noch nicht streicheln, wird aber mit Sicherheit bei katzenerfahrenen Menschen, die sie nicht bedrängen und ihr die nötige Zeit geben, Vertrauen fassen. Wie heißt es so schön: alles regelt die Zeit. Deshalb suchen wir für Miela, Ticha, Yankee und Mochi  Menschen mit Zeit und Einfühlungsvermögen. Wer fühlt sich angesprochen und hat noch ein  Plätzchen für einen schüchternen Freigänger? Meldet Euch doch einfach und lernt die Hübschen kennen. 

 

Liebe Katzliebhaber/innen,

 

auf unserer Seite sind nur einige unserer Samtpfoten. Weitere Schmusekatzen und Katzenpersönlichkeiten befinden sich in unserer Obhut und können gerne zu den Öffnungszeiten besucht und kennen gelernt werden.

 

Schauen sie doch einfach einmal bei uns vorbei. Vielleicht haben wir genau die richtige Samtpfote für Sie?

 

1 - 2 - Zurück

Kontakt

 

Bei Interesse an einem unserer Tiere und bei allen anderen Fragen nehmen Sie bitte Kontakt per mail mit uns auf:

 

0171 - 9758473 gerne auch per whatsapp

 

oder per mail unter

helferkreis@gmail.com

 

Vermittlung nach Termin.

Terminvergabe Mo, Di, Do, Fr und Sa von 14.00 - 17.00

 

und an jedem 1. Sonntag im Monat von 14.00 - 17.00 Uhr.

 

 

Adresse:

SPA Haguenau

Route de Schirrhein

F-67500 Haguenau

 

Sie möchten unsere Tiere finanziell unterstützen.

Hier unsere Bankverbindung

 

Helferkreis Tierheim Hagenau

DE63 6655 0070 0000 177451

Sparkasse Rastatt-Gernsbach

 

BIC: SOLADES1RAS

 

oder per paypal:

 

helferkreis@gmail.com

 

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Bitte vermerken Sie dafür auf der Überweisung Ihre Adressdaten.

 

Vielen Dank.

 

Druckversion | Sitemap
© Helferkreis Tierheim Hagenau